Partnersuche Warum funktionieren Dating-Apps für alle, nur nicht für mich?

ThinkstockPhotos-Partnersuche

Wenn Sie sich fragen, warum Online-Dating bei allen funktioniert, bei Ihnen aber nicht, liegt das nicht zwangsläufig an der Dating Seite oder App.

Köln – „Und? Wo habt ihr euch kennengelernt?“ – eine Frage, die heute immer häufiger mit der Antwort: „Im Internet“, beantwortet wird. Und tatsächlich werden immer mehr Partnerschaften online geschlossen. Besonders beliebt sind allerdings auch Dating-Apps, auf Millionen Smartphones gehören sie zur Standardausrüstung.

Wenn Sie sich fragen, warum das bei allen funktioniert, bei Ihnen aber nicht, liegt das nicht zwangsläufig an der Dating-Seite oder -App! Oder vielleicht doch, wenn Sie die falsche Dating-App für Ihre konkreten Bedürfnisse auswählen.


*Hinweis der Redaktion: Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Sie werden bei Klick auf eines der Portale zu einem Drittanbieter geleitet; wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung dort.


Das sind die besten Dating-Seiten für feste Partnersuche in Köln und Umgebung

Dating-Apps Platz 1: Lemonswan

P1-Lemonswan

Beste Wahl. Die faire Partnerbörse, die die Bedürfnisse der Frauen versteht. Hier suchen Frauen und Männer nach einer langfristigen Beziehung. Matching über Persönlichkeitstest und Algorithmus.

Dating-Apps Platz 2: LoveScout24

P2-LoveScout24

LoveScout24 gehört zu den größten Singlebörsen in Deutschland. Auch in Köln und Umgebung gibt es sehr viele aktive Singles. Lockere Flirts und die Suche nach einem Partner fürs Leben auf einer Plattform vereint.

Dating-Apps Platz 3: Parship

P3-Parship

Sehr große und seriöse Partnerbörse für die Suche nach einem festen Partner fürs Leben. Der Mercedes unter den Singlebörsen. Premium-Mitgliedschaft nicht günstig, aber hohe Effektivität bei der Partnersuche.

Dating-Apps Platz 4: Zusammen.de

P4-Zusammen.de

Beste Wahl für die Partnersuche ab 50. Frauen und Männer ab 50 suchen hier nach einem neuen Partner fürs Leben.

Partnersuche mit Horror-Foto: Wir sind nicht in der Geisterbahn

Insbesondere bei Dating-Apps spielt das Foto eine zentrale Rolle, denn das ist es, was Ihr Gegenüber zuerst sieht. Tun Sie der Dating-Welt den Gefallen und laden Sie nicht Ihr letztes Bewerbungsfoto hoch, denn dann können Sie sich gleich von dem Gedanken an Erfolg verabschieden.

Auch das abfotografierte Foto aus Mutters Familienalbum ist im Bestfall creepy oder freaky, nie aber interessant genug, um Sie kennenlernen zu wollen. Langweilige und spießige Bürofotos sind aber ebenso ungeeignet. Überlegen Sie einfach mal selbst, welche Fotos Sie ansprechen und dann wählen Sie das passende Bild für Ihr Profil aus.

Dating-Apps: Ein fehlender Profiltext ist nicht geheimnisvoll

Sie wissen nicht, wie Sie sich selbst beschreiben sollen und verzichten besser auf den Profiltext? Dann können Sie Ihr Dating-Profil tatsächlich lieber auch gleich löschen, denn das wirkt nicht geheimnisvoll, sondern doof und langweilig. Sie sollen keinen Roman schreiben, aber die ersten Zeilen über Sie sollten kreativ genug sein, um Lust auf ein Kennenlernen mit Ihnen zu entfachen.

Single auf Partnersuche: Ich bin ja so eine arme Seele

Sie haben eine schlechte Beziehung hinter Ihnen? Sie wurden oft ausgenutzt, vielleicht sogar betrogen? Schlimm für Sie, ehrlich. Aber kein Grund in Ihrem Profiltext und bei einer Dating-App nur rumzujammern. „Wahrscheinlich findet ihr mich eh langweilig“, „Viel zu bieten habe ich nicht, aber…“, „Ich bin zwar nicht der Schönste…aber“. Wer sich mit solchen Sätzen in Szene setzen möchte, muss sich über mangelndes Interesse nicht wundern.

Dating auf Partnerbörsen: Oh bitte, wie lange ist die Schulzeit her?

Gleich vorweg, das ist keine Front gegen Legastheniker oder Menschen, die aufgrund ihrer Herkunft nicht perfekt schreiben können. Aber Menschen, die aus Faulheit ihren Text nicht mehr lesen oder der Autokorrektur alles überlassen, graben sich bei Dating-Apps ihr eigenes Grab. Niemand möchte Fehler lesen, denn es zeugt von mangelnder Mühe und das wirkt nicht sehr ansprechend.

Partnersuche: Seit wann kommt der Knochen zum Hund?

Wenn Sie weiterhin Ihre Dating-App auf dem Handy haben, niemanden anschreiben und Ihnen erst gar keine Mühe geben in Kontakt zu kommen, dann sollten Sie Online-Dating doch lieber vergessen. Fakt ist: Es wird kein Wunder geschehen und Mr. Oder Mrs. Right unverhofft um die Ecke kommen. Wer Erfolg haben möchte, muss aktiv werden. Lieber gestern als heute!

Fazit: Online-Dating funktioniert hervorragend für viele Singles. Man muss nur wissen, wie man die Dating-Apps und -Seiten bedient und zu guter Letzt sollten Sie auch auf die richtigen und seriösen Angebote setzen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.