Keine Lust auf Porno-Klischees Frauen verraten, was sie wirklich im Bett wollen

GettyImages-152962460

Dass Frauen selbst Träume haben, die sie selbstbewusst in die Tat umsetzen möchten, blendeten viele Männer einfach aus. 

Köln – Es ist traurig aber wahr: Lange Zeit wurde Frauen beim Sex der passive Part zugeschrieben. Sie galten bei vielen Männern als Gespielinnen, mit denen diese ihre geheimen Fantasien ausleben konnten. Zu diesem Bild trugen nicht zuletzt die klassischen Pornos bei.

Dass Frauen allerdings selbst Träume haben, die sie selbstbewusst in die Tat umsetzen möchten, blendeten viele Männer einfach aus. So war es jedenfalls früher – doch das Internet schafft auch hier Abhilfe. 

Die vielen Möglichkeiten, die neue Casual-Dating-Plattformen bieten, haben den Frauen eine völlig neue Sexualität beschert – die sie nun ausleben, wie es ihnen gefällt.

Welche Casual-Dating-Seite ist in Köln, Düsseldorf, Bonn und Umgebung zu empfehlen? 

*Hinweis der Redaktion: Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Sie werden bei Klick auf eines der Portale zu einem Drittanbieter geleitet; wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung dort.

C-date

Bekannt durch TV. Dadurch viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität. Das macht C-date zu einem sehr beliebten Sexdating-Portal in Deutschland.

AmateurCommunity

Sex-Cams und Sex-Chats sind wohl nirgends besser. Heiße private Frauen aus der direkten Nachbarschaft. Wer Lust hat, Frauen aus der Nachbarschaft zu treffen oder mit ihnen via Live-Cam zu flirten, ist hier 100% richtig.

Nutzerin Clarissa plaudert aus dem Nähkästchen: „Ich bin Geschäftsführerin und habe in meinem Job die Hosen an. Während ich im Büro den dominanten Part übernehme, möchte ich mich im Bett fallen lassen und von Männern dominiert werden.“ Clarissa fehlt manchmal die Zeit, um in Bars oder Clubs auf die Pirsch zu gehen.

Endlich nicht mehr als Sexobjekt angesehen werden

Auch Ariane wollte endlich nicht mehr als Sexobjekt angesehen werden. „Ich erlebe es immer wieder: Einige Männer sehen in uns Frauen Pornodarstellerinnen, die dafür da sind, sie zu befriedigen. Glücklicherweise gibt es aber auch Männer, die uns Wertschätzung entgegenbringen, die fragen, was wir eigentlich im Bett möchten und die akzeptieren, wenn wir auf Oralsex gerade gar keine Lust haben. So ein Mann ist zum Beispiel Paul, den ich mit Hilfe von Casual-Dating-Seiten kennengelernt habe. Nach unserem ersten Treffen wussten wir ziemlich schnell, dass wir eine Affäre miteinander starten wollen. Mir gefällt an Paul, dass er mich auf Händen trägt und aufmerksam ist.“

Umfrage-Ergebnis: Hier finden die geheimen Sex-Treffen in Köln statt.

Sex auch ohne feste Beziehung

Userin Susanne: „Ich probiere gern neue Stellungen aus. Das Kamasutra ist das Lieblingsbuch in meinem Regal. Wenn man so experimentierfreudig ist, braucht man natürlich auch den passenden Mann an seiner Seite. Um den zu finden, klicke ich mich immer wieder durch die vielen Profile der besten Casual-Dating-Apps.“ Eine feste Beziehung möchte Susanne nicht, doch der Sex spielt in ihrem Leben eine große Rolle. „Ich liebe es, einen anderen Körper zu spüren und bin immer wieder gespannt darauf, wie das Liebesspiel dieses Mal wird. Dabei bin ich selbstbewusst genug, dem Mann zu sagen, was ich mir wünsche und vorstelle. Bis jetzt hat mich noch kein Sexpartner enttäuscht.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.