+++ EILMELDUNG +++ Große Trauer um „Star Trek“-Star Schauspieler Kenneth Mitchell mit nur 49 Jahren gestorben

+++ EILMELDUNG +++ Große Trauer um „Star Trek“-Star Schauspieler Kenneth Mitchell mit nur 49 Jahren gestorben

Die Weasleys, van Pelts & Co.Das sind die berühmtesten Geschwister in Filmen

Luke Skywalker, Prinzessin Leia Organa und Han Solo im sechsten Teil der „Star Wars“-Saga „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“.

Luke und Leia Skywalker sind ohne jeden Zweifel eines der berühmtesten Geschwisterpaare der Filmgeschichte. Das Bild ist ein undatiertes Szenenfoto aus dem sechsten Teil der „Star Wars“-Saga „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“.

Ob die van Pelts, Anna und Elsa oder die zahlreichen Weasleys: In der Filmgeschichte gibt es einige berühmte Geschwister. Dabei liegen Hass und Liebe oft ganz nah beieinander.

Es ist eine ganz besondere Verbindung, die ein Leben lang besteht. Auch wenn es einige Komplikationen gibt, halten Geschwister zusammen und bewältigen oftmals die schwierigsten Hindernisse. Das ist im wahren Leben nicht anders, als in etlichen berühmten Filmen.

Kein Wunder also, dass zahlreiche Geschwister in die Filmgeschichte eingegangen sind und mehrere Klassiker entscheidend prägen. Das erste Beispiel kommt aus der „Star Wars“-Welt und dürfte definitiv jedem ein Begriff sein.

Wozu gehören drei Geschwister aus der Familie van Pelt?

Wenn es um eine ganz enge Geschwister-Bindung geht, sind diese beiden wohl absolut exemplarisch. Denn obwohl Luke und Leia Skywalker eine lange Zeit der ikonischen Film-Trilogie gar nicht wissen, dass sie überhaupt verwandt sind, haben sie von Anfang an ein ganz besonderes Verhältnis. 

Alles zum Thema Harry Potter

1
/
4

Ihr starker Zusammenhalt ist ein wichtiger Bestandteil beim Kampf gegen den Imperator – und ihren eigenen Vater Darth Vader. Klar, dass Skywalker ein Name ist, der jedem etwas sagt. Doch wie sieht es mit dem Namen van Pelt aus? Und wozu gehören drei Geschwister aus der Familie van Pelt?

Die van Pelts stammen aus dem Klassiker „Die Peanuts“ und bilden neben Charlie Brown und Snoopy die Hauptfiguren. Linus van Pelt ist dabei nach dem Vogel Woodstock der beste Freund von Charlie Brown, während Lucy van Pelt die beiden ständig ärgert und Charlie Brown beispielsweise immer wieder den Football wegzieht, bevor er zutreten kann. Mit Rerun van Pelt haben Linus und Lucy auch noch einen kleinen Bruder.

Das wohl bekannteste filmische Geschwisterpaar der letzten Jahre dürfte aus Anna und Elsa aus „Die Eiskönigin“ bestehen. Die beiden sind sich als Kinder sehr nah, bis Elsa ihre Schwester versehentlich mit ihren Zauberkräften verletzt und sich im Eispalast verschanzt. Um sie zu retten, muss Anna zahlreiche gefährliche Abenteuer bestehen.

Harry Potter: Wie viele Weasley-Kinder gibt es?

Eine enorme Anzahl an Geschwistern gibt es in „Harry Potter“ bei den Weasleys. So hat Harrys bester Freund Ron mit Bill, Charlie, Percy sowie den Zwillingen Fred und George fünf Brüder, dazu noch die jüngere Schwester Ginny. Sie alle spielen eine unterschiedliche Rolle im Kampf gegen Lord Voldemort und unterscheiden sich genauso stark in ihren Charakterzügen. Und trotzdem: Der Zusammenhalt in der Familie wird ganz großgeschrieben!

In „Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa“ haben Gilbert und Arnie, gespielt von Johnny Depp und einem damals noch unbekannten Leonardo DiCaprio, mit ihrer innigen Geschwister-Beziehung sicherlich einige Tränen kullern lassen. Nach dem Tod des Vaters muss sich Gilbert um seinen geistig zurückgebliebenen Bruder Arnie kümmern, da seine übergewichtige Mutter keine Hilfe ist.

Eine ebenfalls rührende Geschwister-Geschichte bietet „Beim Leben meiner Schwester“. Bei der jungen Kate wird Leukämie diagnostiziert, weshalb ihre Eltern eine weitere Tochter, Anna, zeugen, die als Organspenderin dienen soll. Obwohl Anna nur als Spenderin für ihre kranke Schwester existiert, stehen sich die beiden sehr nah und werden unzertrennlich. (gr)