„Die Wollnys“ Silvia flippt nach Fan-Kritik in Instagram-Video vollkommen aus: „Ich könnte abkotzen“

Silvia Wollny, hier am 31. August 2018, hat sich in einer Wut-Rede an ihre Instagram-Abonnentinnen und Abonnenten gewandt.

Silvia Wollny, hier am 31. August 2018, hat sich in einer Wut-Rede an ihre Instagram-Abonnentinnen und Abonnenten gewandt. 

Nach einer Menge Kritik von ihren Followerinnen und Followern hat sich Silvia Wollny in einem Video auf Instagram geäußert– und ist dabei völlig ausgeflippt. 

Nachdem das Familienoberhaupt der Wollnys für einen Schnappschuss ihrer Enkelin bitterböse Kommentare kassiert hatte, richtete sich der Reality-Star auf Instagram an seine Abonnentinnen und Abonnenten. Und das Live-Video hatte es in sich.

Statt sanftmütiger Worte gerät die 57-Jährige dort nämlich in einen regelrechten Wutausbruch. Der Auslöser: Ein Schnappschuss ihrer Enkelin auf ihrem Instagram-Account sorgt für besorgte Kritik an der Blondine. Dort hockt das kleine Mädchen oberkörperfrei in einem dunklen Putzeimer und wirkt ganz fasziniert von den bunten Spielautos vor ihr.

„Die Wollnys“: Silvia flippt in einem Instagram-Video vollkommen aus 

Dass man die Unterhose des Wollny-Sprösslings dabei nicht erkennt, scheint für einen Großteil ihrer rund 454.000 Instagram-Followerinnen und Follower (Stand: Juni 2022) ein echtes No-Go zu sein.

Alles zum Thema Silvia Wollny
  • Silvia Wollny Was Peter in ihrer Küche findet, lässt sie vor Wut kochen – „Du Dreckssau“
  • Silvia Wollny TV-Mama verrät Trick zum Abnehmen – Fans sind sauer
  • „Die Wollnys“ Silvia erklärt Grund für Geheimniskrämerei um Türkei-Auswanderung
  • Die Wollnys Fans rätseln um Hochzeitsfoto – „sie hat Ja gesagt“
  • Loredana Wollny Größter Fan-Wunsch: Ist die 18-Jährige bald im „Playboy“ zu sehen?
  • Die Wollnys Sarafina heizt Gerüchteküche an – lebt die Familie nicht mehr in Deutschland?
  • „Die Wollnys“ Großes Gemecker für Loredana – wegen eines Striptease
  • Loredana Wollny Nach Fan-Sorge in den vergangenen Tagen: Jetzt spricht die 19-Jährige
  • „Die Wollnys“ Geldsorgen? Silvia startet Versteigerung für besonderen Gegenstand
  • „Die Wollnys“ Silvia verkündet Geburt von Enkelin und erntet Kritik – jetzt reagiert auch Lavinia

Unter dem Beitrag des 2. Juni 2022 häuften sich schwere Beschuldigungen an der „Promi Big Brother“-Siegerin von 2018. Die Forderung der kritischen Follower: Silvia soll ihre Enkel schützen und Fotos dieser Art aus ihren Social-Media-Profilen heraushalten.

„Ach Mensch! Sie ist süß, aber bei solchen Bildern bitte an die Zukunft der Kinder denken! Würde meine Mutter oder Oma sowas reinstellen von mir oder meinen Kindern, wäre die Hölle los“, bedauert beispielsweise ein Fan der TV-Bekanntheit die Veröffentlichung des Motivs. 

Weitere greifen zu weitaus härteren sprachlichen Mitteln: „Wurde das Kind eigentlich gefragt, ob es Nacktbilder von sich im Internet haben will, wo tausende Leute es beglotzen und gewisse Menschen es als Vorlage benutzen?“, macht jemand seine Wut deutlich.

„Nicht jedes Bild gehört ins Internet“ und „Bitte Kinder nicht nackt im Internet präsentieren“, so erhält der Kommentar Zustimmung.

„Die Wollnys“: Silvia packt über Hasskommentare aus

Die Sorge, dass das Bild der Kleinen womöglich in die Hände von Pädophilen geraten könne, scheint für Silvia Wollny völlig unverständlich. Vollkommen in Rage setzt sich die Blondine vor die heimische Kamera und hält sich mit ihrer Rechtfertigung keineswegs zurück.

„Man kann nicht sehen, welches Kind es ist, man kann nicht sehen, ob das Kind etwas an hat“, erklärt Silvia schließlich. Auch wenn sie ihre Kinder oder Enkelkinder aus Angst etwa niemals nackt an den Strand lassen würde, sehe sie laut ihrer Live-Übertragung keine Gefahr in dem Bild-Motiv.

„Ich könnte abkotzen bei solchen Kommentaren (...) Da ist nichts Verwerfliches dran!“, wütete die 57-Jährige weiter – und findet schließlich Anklang. In der Kommentarspalte des Videos, das Silvia schließlich auch speicherte und in ihren Instagram-Feed packte, verteidigten Anhängerinnen und Anhänger das Wollny-Familienoberhaupt:

  • „Nicht ärgern …das sind die, die ihre Kinder nackig am Strand rumlaufen lassen und keine Angst haben, dass fremde Leute ihr Kind nackt fotografieren könnten. Manche sollen sich schämen. Man sieht auf dein Bild nichts.“
  • „Einfach solche Menschen blockieren, dann ist Ruhe.“
  • „Lass die anderen doch reden, die sind nur neidisch. Ich finde Euch super!“
  • „Diese Leute sind einfach neidisch und kommen selbst nicht mit sich klar!“
  • „Reg dich nicht so auf, liebe Silvia. Manchmal ist es besser, das Handy, Handy sein zu lassen und sich Ruhe zu gönnen.“
  • „Das Bild war harmlos, Sylvia, du hast alles richtig gemacht.“

Es ist nicht der erste Aufreger von Silvia Wollny. Häufig muss sich die Reality-Mama gegen fiese Kommentare und Anschuldigungen wehren. „Deshalb hat man gar keinen Bock mehr, bei Instagram irgendwas Schönes zu posten“, erklärt sie im aktuellen Video. Das ständige Drama um ihre Social-Media-Inhalte ist die Blondine sichtlich leid. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.