Horror in Bonn Mann legt abgetrennten Kopf vor Landgericht ab – weitere Hinweise zu Täter und Opfer

Verona Pooth Bohlen-Ex posiert als Scheemobil-Hase – Fans weisen sie unsanft auf Bock hin

Verona Pooth hält sich zwei Finger vor ihr Gesicht und posiert für ein Foto.

Verona Pooth, hier im Dezember 2019, hat mit einem Instagram-Post für Fan-Ärger gesorgt.

Verona Pooth hat ihren Instagram-Fans im knallroten Schnee-Overall ordentlich eingeheizt. Dabei unterlief ihr aber ein dicker Bock, der nicht unbemerkt bleiben sollte.

Verona Pooth (53) hat ihren Fans frostige Grüße aus dem kalten Norden Europas gesendet. Die Ex-Frau von Dieter Bohlen (68) jettete für TV-Dreharbeiten nach Schweden. Dort genoss die Brünette die Sonne, den Schnee und natürlich auch reichlich Action auf dem Schneemobil.

Allerdings unterlief Verona Pooth ein dicker Bock, der nicht unbemerkt bleiben sollte. Die Fans wiesen die Wahl-Düsseldorferin mehr oder weniger charmant auf ihren Fehler hin.

Verona Pooth postet Schneemobil-Foto aus „Schweden“

Alles zum Thema Verona Pooth
  • Herzschlag-Show Legat wird zum Greifarm, Riesen-Teddy jagt ihm Riesen-Schreck ein
  • „Ist das jugendfrei?“ Verona Pooth und Löwe Ralf Dümmel verschwinden zusammen im Lager
  • Er hat sich krass verändert Heute ein Koloss: Erkennen Sie den Ex-Köln-Kicker wieder?
  • „80er Show“ RTL lässt Kult-Sendung wieder aufleben – Sieger erlebt böse Überraschung
  • Bei Verona Pooth um die Ecke? Kohle satt in NRW: Hier leben die meisten Millionäre
  • Ihre Antwort auf die Dauer-Frage Verona verrät, was noch echt an ihr ist
  • Zu heiß für Instagram? Verona Pooth löscht Oben-ohne-Foto unter der Dusche
  • Heißes Knutsch-Foto  Verona und Franjo können kaum die Finger voneinander lassen
  • „Schlag den Star” Verona Pooth klopft Sprüche – doch wer hat gewonnen?
  • In Pocher-Show Verona Pooth räumt mit Gerüchten auf

Dick eingepackt sitzt Verona Pooth auf einem Schneemobil. Ihr knallroter Schneeanzug ist ein echter Eyecatcher. Über ihrem Instagram-Foto vom Sonntag (7. März 2022) schrieb sie: „Ich denke gerne an die Zeit in Schweden (🇫🇮) zurück. Dort hatte man das Gefühl, dass die Welt noch in Ordnung ist.“ Auch Verona Pooth schien sich also der aktuellen Situation rund um den grauenhaften Krieg in der Ukraine bewusst zu sein.

Outfittechnisch entpuppte sich ihr Schweden-Schnappschuss als absoluter Volltreffer: „Ein sehr schönes Foto“, kommentierte ein Fan. Ein anderer schrieb: „Heißer Schlitten.“

Bei ihrem Posting unterlief ihr allerdings ein Fehler. Denn anstatt ihr Foto mit einem Emoji der schwedischen Flagge zu versehen (blauer Grund, gelbes Kreuz), platzierte sie die finnischen Landesfarben (weißer Grund, blaues Kreuz).

Hinweis: Falls Sie diesen Artikel auf dem Desktop lesen, wird Ihnen eventuell der Emoji-Code FI – steht für Finnland – angezeigt. 

Verona Pooth: Fans weisen sie unsanft auf Bock hin

Dass Verona Pooth keine Flaggen-Expertin zu sein scheint, merkten auch ihre Fans, die sie natürlich auch direkt auf ihren Fauxpas aufmerksam machten.

  • „Schweden mit finnischer Flagge. Hauptsache skandinavisch.“
  • „(FI) das ist aber die Flagge Finnlands.“
  • „Schönes Foto, aber Schweden hat eine Gelb/Blaue Flagge. Siehe Ikea.“

Ein anderer Fan legte der Bohlen-Ex mehr oder weniger unsanft ans Herz, vielleicht doch noch mal ein Lehrbuch in die Hand zu nehmen.

„Schweden (SE), Finnland (FI). Ich empfehle eine Erdkundestunde“, ätzte der Fan. Verona nahm es locker und kommentierte den Hinweis mit einem simplen „sehr gut“, gefolgt von einem Zwinkersmiley. Irren ist eben menschlich! (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.