Bei „TV Total“ Noch ein Kult-Comeback – aber Pufpaff zeigt sich eiskalt

Bei „TV Total“ feierte am Mittwochabend Elton sein Comeback. Er leitete wie früher unter Stefan Raab durch das beliebte Spiel „Blamieren oder Kassieren“.

Die Überraschung hatte „TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff (45) bereits in der letzten Folge angekündigt: das Comeback der beliebten Rubrik „Blamieren oder Kassieren“. Unter Stefan Raab noch mit Dauerpraktikant Elton im kultigen roten Anzug – und jetzt? Am Mittwochabend (1. Dezember 2021) wurde das Geheimnis gelüftet.

Der Applaus war riesig – und tatsächlich kam Elton (50) ins ProSieben-Studio. Ganz stilecht im roten Anzug und mit kariertem Hemd. Wie früher wurde dann auch gespielt, mit zwei roten Buzzern und einem Gast aus dem Publikum.

„TV Total“: Comeback für Elton bei „Blamieren oder Kassieren“

Felix durfte gegen Sebastian Pufpaff antreten. Der 25-jährige Student aus Koblenz hatte allerdings nicht den Hauch einer Chance – oder man könnte auch sagen, Pufpaff spielte eiskalt. Am Ende gewann der „TV Total“-Moderator deutlich. Er konnte sieben Fragen richtig beantworten, Felix kam gerade mal auf einen Punkt.

Für jede richtig beantwortete Frage gibt es bei „Blamieren oder Kassieren“ 100 Punkte. Am Ende gewinnt die Person mit mehr Punkten und erhält von Elton das Preisgeld ausbezahlt. In dem Fall also 700 Euro für Pufpaff und 100 Euro für Felix.

Bei Twitter wurde gleich über das Procedere diskutiert und was Pufpaff jetzt wohl mit dem Geld anstellen würde. Der Vorschlag eines Zuschauers: „Idee für das Geld bei ‚Blamieren oder Kassieren‘ – wenn Pufpaff gewinnt: An eine gute Sache spenden.“

„TV Total“ startete am Mittwoch erneut mit 15 Minuten Verspätung. Grund: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf hatten sich am Dienstagabend im Duell mit ihrem Arbeitgeber durchgesetzt und durch den Sieg bei „Joko und Klaas gegen ProSieben“ 15 Minuten Sendezeit gewonnen. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.