Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Sündige Top 10 Das sind die beliebtesten Porno-Darstellerinnen der Deutschen

Ein junger Mann hält ein Smartphone, auf dem ein erotisches Foto einer jungen erwachsenen Frau zu sehen ist.

Welche weiblichen Pornostars mögen die Deutschen aktuell am liebsten?

Köln – Diese Top 10 überrascht vermutlich so einige, die sich in diesem schlüpfrigen Segment auskennen. Grundsätzlich gilt: Die Deutschen sind ganz offiziell Weltmeister im Porno-Gucken – mit 12,4 Prozent am weltweiten Traffic von pornografischen Inhalten liegen wir damit noch deutlich vor Spanien, England und den USA.

Doch welche weiblichen Pornostars mögen die Deutschen aktuell am liebsten?

Diese Frage hat das Portal „Erotik.com“ beantwortet und mit Hilfe der beiden Suchmaschinen Bing und Google über 16 Millionen Suchanfragen ausgewertet.

Die beliebtesten Pornodarstellerinnen der Deutschen: Ältere hoch im Kurs

Berücksichtigt wurden ausschließlich Suchanfragen, die auch von deutschen Usern stammen – also von Deutschland aus getätigt wurden. Für einige vermutlich ziemlich überraschend: Unter den zehn beliebtesten Frauen sind acht Frauen, die bereits etwas älter sind. Man muss also nicht in de Jungbrunnen gefallen sein, um die Konsumenten auf dem deutschen Porno-Markt zu überzeugen.

Das ist die Top 10 der beliebtesten Pornostars der Deutschen in umgekehrter Reihenfolge.

Nicole Aniston (32)

nicole aniston insta

Ganz schön durchsichtig: Nicole Aniston zeigt sich ihren Instagram-Fans gern freizügig. Hier sieht man sie auf einem Spiegle-Selfie posieren.

Vor ihrer Karriere als Pornodarstellerim arbeitete Nicole Aniston in einer Bank. 2010 wechselte die US-Amerikanerin die Branche und wirkte seitdem in über 100 Filmen mit. 2012 war sie im August das „Pet of the Month“ in der US-Ausgabe des Männermagazins „Penthouse“ sowie 2013 das „Pet of the Year“.

Aische Pervers (33)

aissche pervers instagramselfie

Selfie oben ohne: Aische Pervers posiert auf Instagram für ihre Follower. 

Bereits während ihres Lehramtsstudiums 2006 drehte Aische Pervers immer wieder Amateur-Filmchen. 2011 bekam sie dann eine Hauptrolle in der RTL2-Serie „X-Diaries“ und trat immer wieder beim „Supertalent“ auf. Als sexy Lehrerin stöhnte sie zum Beispiel den Erlkönig von Goethe und strippte dazu.

Außerdem nahm sie 2016 bei „Deutschland sucht den Superstar“ teil. Zum Casting wurde Aische Pervers von Nackt-Model Micaela Schäfer begleitet. Bis 2012 hatte sie bereits über 400 Pornos gedreht. Unter anderem sorgte Aische Pervers für Aufregung, weil sie auf dem Oktoberfest und während des GNTM-Finales 2016, das in Palma stattfand, einen Porno drehte.

Anny Aurora (23)

anny aurora im bad

Verführerisch im Bad: Anny Aurora zeigt gern, was sie hat – so auch auf diesem Selfie...

Bereits seit 2014 steht Anny Aurora als Camgirl und Erotikmodel vor der Kamera. Die gebürtige Kölnerin war bisher sowohl bei deutschen, als auch bei amerikanischen Produktionen dabei. Mittlerweile wohnt die 23-Jährige auch in Los Angeles. Doch ihr Herz schlägt nicht nur für Erotik, sondern auch für die Spielekonsole – Anny Aurora ist nämlich leidenschaftliche Zockerin. 

Ava Addams (40)

darstellerin

Kurven soweit das Auge reicht: Pornodarstellerin Ava Addams verdient ihr Geld mit ihren sexuellen Reizen. In Deutschland gehört sie zu den Top 10 der Frauen, nach denen die meisten Sexfilm-Fans im Internet suchen.

Ava Addams erarbeitete sich vor ihrer Karriere als Erotik-Darstellerin ihr Geld am Theater und in der Werbebranche. Außerdem machte sie eine Ausbildung zur Krankenschwester, die sie allerdings abbrach. Über den US-Playboy kam die 40-Jährige schließlich in die Porno-Branche. Ihr Markenzeichen: die großen Brüste. 

Julia Ann (50)

Julia Ann ist bereits ein alter Hase im Porno-Business. Bereits seit 1992 ist sie als Darstellerin und Tänzerin aktiv. Unter anderem arbeitete sie bereits mit Darstellerin Stormy Daniels zusammen, die 2018 durch eine angebliche Affäre mit US-Präsident Donald Trump bekannt wurde. Julia Ann räumte bereits zahlreiche Preise ab, wie unter anderem den „MILF Performer of the Year“ von XBIZ und AVN.

Riley Reid (28)

Riley Reid selfie

Sie ist jung und extrem erfolgreich: Riley Reid. Die Pornodarstellerin hat ein besonderes Tattoo auf dem Rücken, an dem sie ihre Fans sofort erkennen. Asiatische Schriftzeichen zieren ihre Wirbelsäule bis zum Po. Das Spiegel-Selfie präsentierte sie Anfang Februar 2020 auf ihrem Instagram-Kanal.

Im zarten Alter von 19 Jahren begann Riley Reid 2011 ihre Karriere als Pornofilm-Darstellerin. Innerhalb von nur fünf Jahren kletterte sie auf der Karriereleiter nach ganz oben und wurde bereits mehrfach mit Preisen für ihre Arbeit belohnt. Eigentlich hat Riley Reid in Florida Soziologie studiert und wollte ursprünglich Lehrerin werden. Ihr Job als Stripperin brachte sie dann in die Pornoindustrie.

Brandi Love (46)

brandi love instagram

Sie gehört zu den beliebtesten Darstellerinnen der Deutschen: Brandi Love ist eine Branchen-Größe, die mit ihren Filmchen extrem gut ankommt. Die US-Amerikanerin gehört mit ihren 46 Jahren zu den reiferen Frauen im Porno-Geschäft.

Brandi Love drehte 2003 zum ersten Mal einen Porno, als sie zusammen mit ihrem Ehemann eine Amateurseite erstellte. Um ihr eine richtige Karriere als Pornostar zu ermöglichen, zogen die beiden 2008 nach Los Angeles. Vier Jahre später drehte Love zum ersten Mal einen professionellen Porno. 2013 wurde Brandi Love mit dem „NightMoves Editors Choice Award“ ausgezeichnet. Die 46-Jährige gilt als feste Größe im internationalen Porno-Geschäft.

Dirty Tina (47)

Dirty Tina kommt aus Münster und heißt eigentlich Martina Schmeddinghoff. Eigentlich ist die 47-Jährige Bankangestellte, doch mittlerweile verdient sie mit Erotik-Filmchen deutlich mehr Geld, als vorher in der Bank. Durch eine finanzielle Krise begann die Blondine, mit ihrem Mann Sexfilme in ihrer Dachgeschoss-Wohnung zu drehen und sie auf diversen Amateur-Seiten hochzuladen. Mit Erfolg: Mittlerweile gehört sie zu den beliebtesten Porno-Darstellerinnen Deutschlands.

Vivan Schmitt (41)

vivian schmitt insta

Blonde Sünde: Vivian Schmitt wurde in Polen geboren. Für die Deutschen gehört sie nun ganz offiziell zu den heißestens zehn Poronstars.

Vivian Schmitt stammt ursprünglich aus Polen. Sie wuchs in Berlin auf. Auf der Venus-Messe bekam sie schon im Jahr 2004 die Auszeichnung als „Beste Nachwuchsdarstellerin“ und gewann nur ein Jahr später den „Eroticline Award“ als „Beste Deutsche Darstellerin“. Derzeit ist sie die beliebteste deutsche Darstellerin und sichert sich im Ranking Platz 2.

Lisa Ann

Lisa Ann schafft es auf Platz 1 der beliebtesten Pornostars der Deutschen. Mit über 410.000 Suchanfragen setzt sich Lisa Ann an die Spitze der Top 10. Mit gerade einmal 16 Jahren fälschte die amerikanische Darstellerin mit italienischen Wurzeln ihren Ausweis, um als Gogo-Tänzerin aufzutreten. So wurde sie entdeckt – und arbeitet mittlerweile seit 1994 als Darstellerin in Pornos. 

Mittlerweile dreht sie nicht nur selbst Pornos, sondern hat auch eine eigene Agentur. Dort arbeiten mehr als 50 erfolgreichen Darstellerinnen. 

Platz 1 gehört eigentlich Gina Wild

Eigentlich wäre aber jemand ganz anderes auf Platz 1 der beliebtesten Pornostars der Deutschen. Mit über 1,3 Millionen Aufrufen jährlich wird Gina Wild immer noch dreimal so oft gesucht, wie Lisa Ann. Allerdings ist Gina Wild schon längst nicht mehr aktiv. Sie schauspielert inzwischen ganz seriös unter ihrem bürgerlichen Namen Michaela Schaffrath. (sch)