Unwetterwarnung in Köln DWD warnt vor starken Gewittern – auch Windböen und Platzregen im Anmarsch

„Squid Game“ Regisseur verrät: Diese Charaktere kommen für Staffel 2 zurück

„Squid Game“ avancierte im vergangenen Herbst weltweit zum gefeierten Netflix-Hit. (Bild: Netflix)

„Squid Game“ avancierte im vergangenen Herbst weltweit zum gefeierten Netflix-Hit. Nun ist klar, wer bei Staffel 2 mitmacht - und wer nicht.

Rotes Licht - grünes Licht: Die südkoreanische Erfolgsserie „Squid Game“ erhält eine zweite Staffel - wenngleich sich Fans wohl gedulden müssen. Immerhin hat Schöpfer und Regisseur Hwang Dong-Hyuk nun bekannt gegeben, mit welchen Figuren es ein Wiedersehen geben wird.

Für Netflix wurden die Kinderspiele auf Leben und Tod zum Streaming-Hit: Die Dramaserie „Squid Game“ aus Südkorea generierte einen weltweiten Hype. Inzwischen ist klar: Es wird eine zweite Staffel geben.

Nun hat der Streaming-Riese einen zweiten kurzen Teaser veröffentlicht, der die aus der ersten Staffel bekannte Puppe zeigt. „Erleben Sie mit uns noch einmal eine ganz neue Runde“ kündigt Netflix an.

„Squid Game“: Endlich ist bekannt, wer noch dabei ist

Schöpfer, Autor, Regisseur und ausführender Produzenten Hwang Dong-Hyuk verrät zudem Details zu bekannten Charakteren, die in der zweiten Staffel zurückkehren werden.

Alles zum Thema Netflix

Sowohl Protagonist Seong Gi-hun (Lee Jung-jae) als auch der maskierte Antagonist, der Frontmann (Lee Byung-hun), sollen demnach auch in der zweiten Staffel zu sehen sein. „Der Mann mit dem Anzug“ könnte demnach zurückkommen. Auch ein Freund der bereits bekannten, riesigen Puppe Young-hee, die mit grünem und rotem Licht zeigt, wie mörderisch das Spiel ist, soll vorgestellt werden. Young-hee ist einer südkoreanischen Kinderfigur nachempfunden.

„Squid Game“: In Tagen zur beliebtesten Netflix-Serie aller Zeiten

„Es hat zwölf Jahre gedauert, bis die erste Staffel von 'Squid Game' letztes Jahr zum Leben erweckt wurde. Aber es dauerte nur zwölf Tage, bis 'Squid Game' die beliebteste Netflix-Serie aller Zeiten wurde“, heißt es in Hwangs Statement. „Als Autor, Regisseur und Produzent von 'Squid Game' möchte ich den Fans auf der ganzen Welt ein großes Lob aussprechen. Danke, dass ihr unsere Serie gesehen und geliebt habt.“

Dass „Squid Game“ eine zweite Staffel spendiert bekommt, ist nach dem Erfolg der ersten Staffel nicht verwunderlich. In den ersten vier Wochen nach der Veröffentlichung im Herbst 2021 schauten Zuschauerinnen und Zuschauer insgesamt 1,65 Milliarden Stunden der südkoreanischen Dramaserie. Nachdem Hwang bereits neue Folgen angedeutet hatte, wurde selbiges von Co-CEO Ted Sarandos im Januar offiziell bestätigt.

Möglicherweise müssen sich Fans jedoch noch gedulden. Wie Hwang bereits andeutete, könnte die zweite Staffel erst Ende 2023 oder gar Anfang 2024 Premiere feiern. (tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.