+++ WARNUNG +++ Dringender Edeka-Rückruf Wurst kann schwere Krankheiten verursachen: Zahlreiche Supermärkte betroffen

+++ WARNUNG +++ Dringender Edeka-Rückruf Wurst kann schwere Krankheiten verursachen: Zahlreiche Supermärkte betroffen

„Sommerhaus“-FluchWalentina und Can „endgültig“ getrennt – jetzt macht er seiner Ex eine klare Kampfansage

Can Kaplan mit Käppi – hier auf einem Foto, das der Unternehmer am 24. November 2023 auf seinem Instagram-Account veröffentlicht hat – schaut grinsend in die Kamera. Im Hintergrund sieht man das Meer.

Can Kaplan (hier auf einem Foto, das der Unternehmer am 24. November 2023 auf seinem Instagram-Account veröffentlicht hat) schießt nach der Trennung gegen seine Ex-Freundin, Reality-TV-Teilnehmerin Walentina Doronina.

Vor gar nicht allzu langer Zeit wirkte es so, als hätten die Reality-Bekanntheiten Walentina Doronina und Can Kaplan ihre Beziehungs-Krise überwunden – jetzt verkündet sie überraschend das erneute Liebes-Aus. 

von Thimon Abele (tab)

Da soll mal einer den Überblick behalten: Im April kamen Gerüchte auf, dass sich Walentina Doronina (24) und ihr Freund Can Kaplan (21) angeblich getrennt hätten.

Was war passiert? Anlass für die Spekulationen waren kryptische Zeilen, welche die ehemalige „Promi Big Brother“-Kandidatin in ihrer Instagram-Story veröffentlicht hatte. So schrieb sie damals: „Für mich beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich die nächste.“

Walentina und Can: Liebes-Aus beim „Sommerhaus“-Paar

Dann deaktivierte Can Kaplan auch noch seinen Instagram-Account. Genau das hatte Walentina Doronina im „Sommerhaus der Stars“ von ihrem Liebsten verlangt, falls das Paar eines Tages getrennte Wege gehen sollte.

Alles zum Thema RTL

In einem Interview mit RTL verriet Walentina Doronina wenige Tage später: „Can und ich haben aktuell eine Beziehungspause, Krise oder wie man sowas nennt. Genau definieren kann ich das Ganze nicht.“ Zu ihrem Freund hatte sie zu diesem Zeitpunkt laut eigener Aussage „nur sporadisch“ Kontakt.

Liebes-Aus nach dem Sommerhaus

Sommerhaus der Stars – die Paare trennten sich nach der Show

Das „Sommerhaus der Stars“ war für viele Paare eine Herausforderung. Nicht alle hielten durch. Welche Paare sich nach der Teilnahme trennten, erfährst du in dieser Galerie. Im Foto: Patrik Romer, Antonia Hemmer (l.), Eric Sindermann und Katharina Hambuechen (vorne), Doris Büld und Mario Basler.

Das „Sommerhaus der Stars“ (alle Folgen auf Abruf bei RTL+) war für viele Paare eine Herausforderung. Nicht alle hielten durch. Welche Paare sich nach der Teilnahme trennten, erfährst du in dieser Galerie. Im Foto: Patrik Romer, Antonia Hemmer (l.), Eric Sindermann und Katharina Hambuechen (vorne), Doris Büld und Mario Basler.

Willi Herren mit Ehefrau Jasmin Jennewein bei der 13. Dorint Charity Sports Night 2019 im Dorint Hotel an der Messe in Deutz.

Sommerhaus der Stars, Staffel 4 (2019): Willi Herren (†) und Jasmin Herren trennten sich kurz nach ihrer Teilnahme 2019. Nur wenige Monate später kamen sie zwar wieder zusammen, das Glück hielt jedoch nur für eine kurze Zeit. Im April 2021 starb Willi. Das Foto zeigt beide bei der 13. Dorint Charity Sports Night 2019 im Dorint Hotel in Köln.

Johannes Haller und Yeliz Koc (hier noch verliebt am 29. September 2019 im Besenbinderhof in Hamburg) galten als Traumpaar. Nach ihrer Trennung Ende 2019 gaben sie ihrer Beziehung eine zweite Chance. Vergebens. Yeliz Koc war später mit Jimi Blue Ochsenknecht liiert. Mit ihm hat sie Tochter Snow.

Sommerhaus der Stars, Staffel 4 (2019): Johannes Haller und Yeliz Koc (hier noch verliebt am 29. September 2019 im Besenbinderhof in Hamburg) galten als Traumpaar. Nach ihrer Trennung Ende 2019 gaben sie ihrer Beziehung eine zweite Chance. Vergebens. Yeliz Koc war später mit Jimi Blue Ochsenknecht liiert. Mit ihm hat sie Tochter Snow.

Bachelor Andrej Mangold und Freundin Jennifer Lange kommen zur MediaNight beim Reittunier CHIO.

Sommerhaus der Stars, Staffel 5 (2020): Andrej Mangold und Jennifer Lange lernten sich in der RTL-Show „Der Bachelor“ kennen und lieben, besuchten gemeinsame Events wie die MediaNight beim CHIO in Aachen. Die Liebe zerbrach nur wenige Monate nach der Sommerhaus-Ausstrahlung. Über Instagram gaben sie im November 2020 ihre Trennung bekannt.

Marcel Dähne und Lisa Weinberger.

Sommerhaus der Stars, Staffel 7 (2022): Lisa Weinberger und Marcel Dähne (alias „KsFreak“) gingen vier jahre gemeinsam durch dick und dünn. Doch am 12. Dezember 2022 teilten beide ihre Trennung in den sozialen Medien mit.

Vanessa Mariposa und Diogo Sangre

im Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars, Staffel 7 (2022): Bei Vanessa Mariposa und Diogo Sangre schlug der Sommerhaus-Fluch ebenfalls zu. Ihre Trennung erfolgte 2022 auf besondere Art: Beide löschten alle Pärchen-Fotos aus ihren Instagram-Accounts.

Sommerhaus der Stars 2022: Eric Sindermann und Katharina Hambuechen. Eric und Katha küssen sich am ersten Morgen.

Sommerhaus der Stars, Staffel 7 (2022): Der Anblick täuschte: Eric Sindermann und Katharina Hambuechen verließen das Sommerhaus auf getrennten Wegen. Zuvor war es vor laufenden Kameras zu einem üblen Streit gekommen.

1/34

Ende Mai dann plötzlich die Kehrtwende: Verliebt zeigten sich Walentina Doronina und Can Kaplan gemeinsam bei einem Box-Event – und es schien so, als würden die beiden wieder auf Wolke sieben schweben. 

So betonte Can Kaplan hier etwa: „Jetzt bin ich achtsamer und setze mich aktiv für mehr Zeit füreinander ein. Wir lernen dazu und wachsen mit der Beziehung. Das ist harte Arbeit und eine Beziehung in der Öffentlichkeit ist immer schwierig.“

Jetzt – rund einen Monat später – sieht das Ganze offenbar schon wieder völlig anders aus. In ihrer Instagram-Story verkündete Walentina Doronina die Trennung des Paares. „Ich habe mich endgültig von Can getrennt – war LANGE überfällig“, schrieb sie hier.

Mehr zum „Sommerhaus der Stars“: Sieger-Paar steht fest – krasse Vorwürfe der RTL-Stars

Zudem machte sie ihrem jetzt Ex-Partner in diesem Zusammenhang noch einen schweren Vorwurf und drohte ihm: „Ohne meine Erlaubnis in meine Wohnung einbrechen und und und …! Ich werde DICH nicht mehr schützen!“

Can Kaplan reagiert auf das Statement von Walentina Doronina 

Etwas später meldete sich Can Kaplan via Instagram-Story zu Wort. Zunächst wehrte er sich entschieden gegen die Behauptung, er sei angeblich bei Walentina Doronina eingebrochen. So habe er laut eigener Aussage nur im Beisein von ihrem Vater seine Sachen aus der Wohnung geholt. 

Darüber hinaus betonte der Unternehmer, dass er eigentlich keine öffentliche Schlammschlacht gewollt habe, sich nun aber nicht mehr zurückhalten könne – und dann erhob er Fremdgeh-Vorwürfe gegen seine Ex. Das Ganze soll sich angeblich bei den Dreharbeiten für die kommende vierte Staffel der Reality-Show „German Shore“ ereignet haben. 

So behauptet Can Kaplan: „Bevor sie gefahren ist, war alles gut zwischen uns. Sie hat mir so viel auf der Arbeit geholfen, wir haben so an der Beziehung gearbeitet. Wir haben darüber geredet, ein Haus zu kaufen, sie hat über Kinder geredet. Ich habe zuhause gewartet, ich habe Sachen vorbereitet, ich habe mich auf sie gefreut.“

Auch interessant: „Sommerhaus der Stars“ – Kandidat macht kurz vor Einzug Sex-Geständnis in aller Öffentlichkeit

Anschließend soll angeblich Folgendes passiert sein: „Und dann habe ich erfahren, dass sie in der Show Schluss gemacht hat und mit einem anderen Typen etwas angefangen hat. Walentina ist mir in einer TV-Show fremdgegangen.“

Laut ihm habe er mit ihr reden wollen, doch sie habe nur gelacht: „Sie zeigt keine Reue, sondern schiebt die Schuld auf mich, dass ich sie angeblich schlecht behandelt hätte, dass ich mich ja nur auf die Arbeit konzentriert hätte und schuld daran bin.“

Außerdem betonte Can Kaplan, dass er seinen Instagram-Account nun nach der Trennung nicht – wie von Walentina Doronina gewünscht – löschen werde. Stattdessen formulierte er eine Kampfansage: Er wolle nun in jede TV-Show gehen, die ihm angeboten werde.

Das klingt fast wie der Beginn eines echten Rosenkriegs. Walentina Doronina hat sich bislang noch nicht zu den Vorwürfen ihres Ex-Freundes geäußert. Das letzte Wort dürfte in dieser Angelegenheit aber noch nicht gesprochen sein.