Schock für die Fans Anne Schäfer schießt die SoKo Köln ab

01K 06_71-94269576_ori

Schießt scharf: Anne Schäfer als „Sophia Mückeberg“.

Schock für Millionen Krimi-Fans! Das gerade beruhigte Personalkarussell bei der „SoKo Köln“ dreht sich wieder.

Jetzt muss Deutschlands erfolgreichste Vorabendserie ohne Anne Schäfer (36) alias Kommissarin „Sophia Mückeberg“ auskommen. Die schöne Schauspielerin sch(l)ießt die ZDF-Serie ab. Warum , erklärt sie exklusiv bei uns.

Sie steht seit Januar 2013 für die SoKo Köln vor der Kamera, ist das Seriengesicht neben Oliver-Geissen-Gattin Christina Plate (50). Jetzt macht sie völlig überraschend Schluss. Warum?

01K 06_71-94269364_ori

Das bisherige SoKo-Team (v.l.): Pierre Besson, Anne Schäfer, Christina Plate, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann.

Zu ihrem Ausstieg sagt sie: „Drei Jahre so intensiv mit demselben Team zu drehen und einen Charakter zu spielen war für mich als Schauspielerin eine gute, wichtige Erfahrung. Doch nun ist es Zeit, aufzubrechen und wieder neue Geschichten und Charaktere zu suchen, im TV, Kino und Theater.“

Gerüchten, dass es hinter den Kulissen nicht immer harmonisch abgelaufen sein soll, stellt sie sich klar entgegen. „Ich hatte wahnsinnig viel Spaß mit den Menschen in und um die SoKo Köln! Ich danke dem Team, der Produktion und dem ZDF für das Vertrauen und die aufregende, gemeinsame Zeit.“

Was sagt sie den Zuschauern (im Schnitt schalten über fünf Millionen pro Folge ein), die sie vermissen werden? Ein bisschen Hoffnung auf ein Comeback macht sie ihnen: „Den Fans kann ich sagen: Man sieht sich bestimmt wieder.“

Und wenn nicht am TV-Vorabend, dann im Kino. Dort brillierte sie neben Clemens Schick schon 2010 in „Cindy liebt mich nicht“ und zuletzt im Dominik-Graf-Streifen „Die geliebten Schwestern“ – beide Filme wurden auf der Berlinale gefeiert.

Man muss sich also kaum Sorgen machen, dass die schöne Anne nach dem Serien-Aus hart fällt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.