+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

+++ Eskalation im Nahen Osten +++ Armeesprecher bestätigt Angriff des Iran hat begonnen – Dutzende Drohnen Richtung Israel gestartet

„Ich bin sehr traurig“Schlager-Star muss kurzfristig mehrere Konzerte absagen – gesundheitliche Probleme

Vicky Leandros tritt auf in der Livesendung „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“.

Vicky Leandros, hier am 2. Dezember 2023 bei der Livesendung „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“, musste mehrere Konzerte absagen.

Vicky Leandros ist derzeit auf Abschiedstournee. Doch nun musste die Schlager-Sängerin mehrere Konzerte absagen.

von Klara Indernach (KI)

Schlager-Star Vicky Leandros (71) muss ihre Tour unterbrechen. Mehrere Konzerte ihrer Abschiedstournee können nicht wie geplant stattfinden. Die Sängerin, die im November 2022 nach mehr als fünf Jahrzehnten auf der Bühne ihr Karriereende angekündigt hatte, hat mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Ihre „Ich liebe das Leben“-Tournee sollte ein gebührender Abschluss ihrer Karriere sein und führte seit Oktober zu ausverkauften Veranstaltungsorten.

Vicky Leandros nach Konzert-Absage: „Ich bin sehr traurig“

Eigentlich sollte am Dienstag (2. April) ein Konzert in München stattfinden, doch nur wenige Stunden vor der Show wurde die Veranstaltung abgesagt. Auch vier weitere Konzerte in der kommenden Woche werden nicht stattfinden.

Alles zum Thema Instagram

Vicky Leandros und der Veranstalter Semmel-Concerts machten die Ankündigung über Instagram. „Ich bin sehr traurig und es tut mir auch so leid, dass ich diese Konzerte nicht wahrnehmen kann und verschieben muss. Ich hatte mich schon so auf dieses wundervolle Publikum gefreut“, drückte die Sängerin ihr Bedauern aus.

Hier den Instagram-Beitrag ansehen:

Die Absage ist die Folge von „einer akuten Atemwegsinfektion mit starkem Husten“, wie sie erklärte. Auf Anraten ihres Arztes muss sie ihre Stimme schonen, was die Absage der Termine in München, Antwerpen, Stuttgart, Frankfurt am Main und Ostende nach sich zieht.

„Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit“

Für die abgesagten Konzerte soll es Ersatztermine geben. „Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden“, heißt es in der Mitteilung. Der Auftritt in Köln am 1. Mai soll bislang weiterhin stattfinden.

Die Tournee hatte bereits im März einen Rückschlag erlitten, als Vicky Leandros während einer Darbietung in Hannover von der Bühne stürzte. „Ich hatte großes Glück, dass ich mich nicht verletzt habe, und danke meinem Schutzengel“, schrieb sie danach auf Instagram.

Dieser Text wurde mit Unterstützung Künstlicher Intelligenz (KI) erstellt und von der Redaktion (Luisa Stickeler) bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.