„heute journal“ ZDF trauert um beliebten Moderator: Ruprecht Eser mit 79 Jahren gestorben

Aus für Matthias Reim Wegen Corona: Schlagersänger hat bittere Nachricht für seine Fans

Matthias Reim steht im Januar 2020 bei der Show „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ auf der Bühne.

Matthias Reim hat keine guten Nachrichten: Seine Tour wird abgebrochen. Auf unserem Foto steht Matthias Reim im Januar 2020 bei der Show „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ auf der Bühne.

Eine sehr bittere Nachricht für Fans von Matthias Reim, die sich sicherlich schon lang gefreut haben: Der Schlagersänger muss mehrere Konzerte absagen.

Die vierte Welle hat Deutschland im Griff: Die Infektionszahlen steigen und viele Großveranstaltungen müssen erneut abgesagt werden. Ein Horror-Szenario für viele Künstler.

Nun hat es auch den beliebten Schlagerstar Matthias Reim getroffen. Wegen der Corona-Pandemie fallen viele seiner Konzerte aus. Ein großer Teil seiner Tour findet nicht statt. Es ist das vorläufige Aus für Matthias Reim auf der Bühne.

Matthias Reim: Konzerte fallen wegen Corona aus 

Wie der Veranstalter „Semmel Concerts“ auf Instagram mitteilte, müssen die geplanten Konzerte des Sängers vorerst abgesagt werden. „Wir haben lange gehofft und alles Mögliche versucht. Leider müssen wir heute in Folge der weiter bestehenden Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie die für Dezember und Januar geplante Tournee „Matthias Reim – Das Konzert 2021 / 2022“ absagen“, heißt es dort. Eine traurige Nachricht für alle Fans.

Alles zum Thema Musik

Fans müssen nun also stark sein und das Ende der Tournee vorläufig hinnehmen. Folgende Konzerte werde definitiv ausfallen:

  • 16.12.21 Zwickau, Stadthalle
  • 18.12.21 Cottbus, Stadthalle
  • 27.12.21 Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 28.12.21 Neubrandenburg, Jahnsportforum
  • 29.12.21 Hamburg, Barclays Arena
  • 30.12.21 Rostock, Stadthalle
  • 12.01.22 Freiberg, Tivoli

Matthias Reim: Schlagerstar muss viele Konzerte seiner Tour absagen 

Doch aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben: Denn es gibt trotz allem Frust auch eine positive Nachricht.

„Erfreulicherweise wird Matthias Reim ab Sommer 2022 wieder auf große Tournee gehen und es ist uns gelungen, die abgesagten Städte erneut in den Tourplan zu integrieren“, so der Veranstalter weiter. 

Fans, die bereits Tickets gekauft haben, können diese dann problemlos für die neuen Shows nutzen. „Ihr müsst nichts weiter tun, hebt bitte nur eure Eintrittskarten gut auf. Alles Weitere übernehmen wir für Euch!“, wird ihnen versichert. Die Fans brauchen also nur etwas mehr Geduld, bis sie ihrem Idol dann hoffentlich wieder ohne Sorge zujubeln können. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.