Schlagerstar Heino 60 Jahre Showgeschäft und immer noch fit? Das ist der Grund für seinen Erfolg

Volksmusiker Heino, hier bei einem Pressetermin vor dem Hotel Ramada am 16.08.2021 mit Infos zu seiner Tournee, schwärmt von seiner Frau Hannelore.

Volksmusiker Heino, hier bei einem Pressetermin vor dem Hotel Ramada am 16.08.2021 mit Infos zu seiner Tournee, schwärmt von seiner Frau Hannelore.

Volksmusiker Heino ist seit 60 Jahren im Geschäft. Nur eines kann ihn davon abhalten, weiterhin auf der Bühne zu stehen.

Heino (83) ist fitter denn je. Auch nach jahrelanger Arbeit im Showgeschäft ist der Schlagerstar nicht von der Bühne zu kriegen. Stolze 83 Jahre hat der Volksmusiker nun auf dem Buckel. 

Doch sein Alter ist für Heino noch lange kein Grund, seine Bühnenkarriere zu beenden. „Blau blüht der Enzian“, „Griechischer Wein“ oder „Rosamunde“ – einige seiner größten Hits. Nicht zu vergessen ist der typische Look des 83-Jährigen. Das hellblonde Haar und die schwarze, eckige Brille. Auch nach jahrelanger Bühnenerfahrung hat sich bei Heino optisch kaum etwas verändert.

Schlagerstar Heino: „Dann habe ich auch keinen Spaß mehr“

Fit wie ein Turnschuh steht Heino bis heute auf der Bühne. Von Alterserscheinungen kein spur. Im RTL-Interview verrät der Volksmusiker jedoch ein spannendes Detail. Es gibt nur eine einzige Sache, weshalb der Sänger seine Karriere beenden würde.

Und Grund dafür ist keine geringere als seine Ehefrau Hannelore. Seit über 40 Jahre gehen die beiden gemeinsame Wege. Hannelore unterstützt Heino wo sie nur kann. „Wenn Hannelore mal sagen würde, sie kann nicht mehr mitgehen und sie schafft das alles nicht mehr, würde ich mir auch überlegen, das alles nicht mehr zu tun“, gesteht Heino im Interview. 

„Und wenn Hannelore das nicht mehr so kann, wie sie das jetzt noch kann, dann habe ich auch keinen Spaß mehr“, erklärt Heino. Bis es dazu kommt, dauert es laut dem Sänger aber noch ein paar Jährchen. 

Sänger Heino: Hier lernte er Ehefrau Hannelore kennen

Bei einem Konzert in Kitzbühel kommen bei dem Volksmusiker ganz besondere Erinnerungen hoch. Denn dort hat Heino seine Frau Hannelore 1966 zum ersten Mal getroffen. Seitdem sind die beiden unzertrennlich. 

Seit mehr als 40 Jahren lebt Heino mit seiner Hannelore in Bad Münstereifel. Zwischen Fachwerk und Kopfsteinpflaster fühlt sich das Ehepaar wohl. 

Doch nicht nur Bad Münstereifel sieht Heino als Zuhause. Die Bühne ist für den Sänger mindestens genauso wichtig. „Ich bin noch fit und werde noch lange versuchen zu singen", gibt Heino zu verstehen. Mit Hannelore an seiner Seite folgen sicherlich noch einige weitere musikalische Jahre. (js)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.