„Frühstücksfernsehen“ Sat.1-Moderatorin Alina Merkau postet „heißes Foto, trotz Kälte“

Tirol – Was für eine Aussicht: Sat.1.-Moderatorin Alina Merkau (33, „Frühstücksfernsehen“) sendet ihren 150.000 Fans auf Instagram sexy Grüße aus ihrem Wellness-Urlaub in Tirol (Video oben).

Alina Merkau sagt, was von ihr nicht mehr im „Frühstücksfernsehen“ gezeigt wird − wegen perverser Zuschauer (hier lesen)

Alina Merkau verzückt Insta-Follower mit Sexy Foto aus Tirol

Und bei dem Anblick kommt so mancher Follower ins Schwärmen: „heißes Foto, trotz Kälte“, schreibt einer zutreffend. Zu sehen ist Alina Merkau nämlich plantschend im Außen-Pool ihres Hotels, dabei trägt sie einen knappen Bikini. Die traumhafte Winterlandschaft im Hintergrund gerät dabei fast zur Nebensache. 

Alles zum Thema Social Media
  • Die süßeste Szene der Saison Mini-Fan Luis schafft es in Saisonrückblick der Bundesliga
  • Formel 1 Mit 700.000-Euro-Uhr & Lamborghini-Yacht: Hier protzt MMA-Star McGregor in Monaco
  • Schock bei Lola Weippert RTL-Moderatorin zeigt blutverschmiertes Gesicht und äußert bösen Verdacht
  • Liebes-Aus bei Bibi und Julian Ihre Trennung lässt jetzt eine ganze Generation verzweifeln
  • Erst uriniert, dann ausgerastet Große Blutlache in Köln – Kriminalbiologe war Zeuge
  • „Let's Dance“ Amira Pocher zeigt nach bitterem Show-Aus ihr wahres Gesicht – Massimo reagiert
  • „Wir sind verheiratet“ Heimlich, still und leise in Kopenhagen: Gündogan gibt seiner Freundin das Ja-Wort
  • Nach schwerer Krankheit Louisa Dellert musste ihr Leben komplett ändern
  • Hummels schickt Abschieds-Gruß BVB-Urgestein macht Schluss: „War ein echt langer Weg“
  • „Bevor ich den Löffel abgebe“ Nach der Schock-Diagnose Krebs: Julia Holz erfüllt sich Lebenstraum

Unter das Foto schreibt die schöne Berlinerin: „My happy Place“ (zu deutsch: „Mein Wohlfühlort“). Dass sie happy, also glücklich ist, sieht man der 33-Jährigen auf dem Foto auch an. Sie wirkt gelöst und entspannt. 

Alina_Merkau_Moderatorin_Frühstücksfernsehen

Alina Merkau moderiert seit 2014 das „Frühstücksfernsehen“ in Sat.1.

Alina Merkau: Fan friert bei Anblick vom heißem Foto 

Eigentlich müsste es ihren Followern da doch ganz warm ums Herz werden. Denkste! „Mutig, Alina, ich friere bei dem Anblick schon, obwohl es schön aussieht“, kommentiert eine weitere Followerin.

Egal! Hauptsache Alina Merkau hat in Tirol ihren Spaß, bevor sie wieder für das Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ vor der Kamera stehen muss. Dort moderiert sie seit Oktober 2014 u.a. mit Kollege Matthias Killing.

Nicht nur beruflich läuft es bei der schönen Blondine rund. Privat ist Alina Merkau glücklich verheiratet und ist Mutter einer kleinen Tochter. (sp)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.