Sarah Engels Sängerin zeigt sich im knappen Leder-Outfit, doch ihre Pose spaltet die Fans

Sarah Engels beim Raffaello Summer Day 2022 in der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Berlin posiert für ein Foto auf dem roten Teppich.

Sarah Engels, hier im Juni 2022, hat mit einem Foto auf Instagram für Aufregung gesorgt.

Sarah Engels hat ein Foto in einem knappen Leder-Outfit auf Instagram geteilt. Die Meinungen dazu gehen unter ihren Fans allerdings gewaltig auseinander.

Lack und Leder! Sarah Engels weiß sich für gewöhnlich gekonnt in Szene zu setzen. Auch ihr jüngster Instagram-Schnappschuss (22. September 2022) sorgte mal wieder für einen Hingucker. Die Brünette posierte im engen Schwarzen. Allerdings sind offenbar nicht alle Fans von diesem Anblick begeistert.

Erst gerade hat ein Zoff zwischen Sarah Engels (29) und ihrem Ex-Mann Pietro Lombardi (30) rund um ihren gemeinsamen Sohn Alessio (7) für Wirbel gesorgt. Nun ist es ein Instagram-Schnappschuss, der die Meinungen ihrer Fans auseinandergehen lässt. 

Sarah Engels posiert in Lack und Leder: „Peinlich“ oder „Hot“?

Auf dem Instagram-Foto posiert Sarah Engels im knappen, engen Leder-Look. Das Outfit zeigt viel Haut und lässt durchaus einige Herzen höher schlagen – doch die Pose der DSDS-Zweitplatzierten von 2011 spaltet die Gemüter.

Alles zum Thema Sarah Engels

Sarah Engels steht leicht nach vorne gebückt, platziert dabei eine Hand und einen Fuß auf einem nicht sichtbaren Gegenstand. Die andere Hand stemmt sie in die Hüfte, guckt dazu selbstbewusst genau in die Kamera. Schulterfrei und lange, betonte Beine – das gefällt bei weitem nicht jedem.

Sehen Sie hier Sarah Engels in Leder auf Instagram:

„Unvorteilhaft“, meint eine Userin und fügt mit deutlichen Worten an: „Sexy geht irgendwie besser!“ „Peinlich“, findet sogar ein anderer Nutzer und ein weiterer erklärt mit einem Daumen runter: „Nicht so schöne Pose, aber das ist meine Meinung. Es muss dir gefallen und das tut es, sonst hättest du es ja nicht öffentlich gemacht.“

Neben der scharfen Kritik hagelt es aber auch zahlreiche Komplimente. „Wow“, „Hammer“, „Hot“, „Wie heftig siehst du bitte aus?“ und „Heiß, heißer, Sarah“ lauten einige Kommentare. „Wie sexy und wunderhübsch kann man sein?“, fragt ein Fan und auch Evelyn Burdecki (34) zeigt sich mit einem Flammen- und einem Herzaugen-Emoji beeindruckt von der Aufnahme. Also hot oder not? Das muss letztlich wohl jeder für sich selbst entscheiden. (gr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.