Pleite oder gefeierter Star? Das machen die Darsteller von „Roseanne” heute

Roseanna

Die Darsteller der Arbeiterfamilie Conner (v. l.):  John Goodman, Laurie Metcalf, Alicia Goranson, Michael Fishman und Roseanne Bar.

Chicago – In den 1990er-Jahren flimmerten sie über die deutschen Bildschirme: Roseanne” und ihre Familie.

Die US-Sitcom um die Conner's und Hauptfigur Roseanne (Roseanne Barr) war auch hierzulande ein Mega-Erfolg.

Unvergessen sind die frechen Sprüche der dreifachen Mutter von Becky (Alicia Goranson/Sarah Chalke), Darlene (Sara Gilbert) und Frechdachs D. J. (Michael Fishman).

Das Aus für „Roseanne“ kam 1997. Und was machen die Schauspieler heute? Hier gibt es eine kleine Übersicht:

Roseanne Conner (Roseanne Barr)

Roseanne Barr (66) ist durch ihre Hauptrolle in der Kultserie bekannt geworden und schaffte damit ihren Durchbruch als Schauspielerin und Komikerin. Vorbild für die Serie waren tatsächliche Erlebnisse der Hauptdarstellerin und ihrer Familie.

Für ihre Rolle in „Roseanne” wurde sie mit einem Golden Globe Award und einem Emmy ausgezeichnet.

Wirres Video – Roseanne Barr dreht vor laufender Kamera durch: „Dachte, die Bitch wäre heiß!” (Hier mehr lesen).

Zusammen mit Meryl Streep stand Barr 1989 für „Die Teuflin” vor der Kamera. Im selben Jahr veröffentlichte die Schauspielerin auch ihre Autobiografie „My Life as A Woman”. In den nachfolgenden Jahren wurde es etwas ruhiger um Barr, sie trat in diversen kleineren Filmen und Serien auf, wie „Die Nanny” und „My Name Is Earl”. 

Auch als Moderatorin war Barr tätig, 1991 moderierte sie vier Folgen der berühmten „Saturday Night Live”-Show, sowie „Domestic Goddes” im Jahr 2003.

Im Jahr 2018 wurde die Serie wieder aufgenommen, jedoch nach zwei Monaten wieder abgesetzt. Barr wurde von ihrem Arbeitgeber auf Grund eines rassistischen Tweets gefeuert (Hier mehr lesen).

Daniel „Dan” Conner (John Goodman)

Der heute 67-jährige John Goodman feierte ebenfalls seinen Durchbruch als gutmütiger Familienvater in „Roseanne”. Zuvor war der Schauspieler auch bei der „Sesamstraße” und „The Big Easy – Der große Leichtsinn” zu sehen.

Doch auch im Theater war der 67-Jährige anzutreffen, er spielte unter anderem eine Rolle in „A Christmas Carol”. Im Jahr 2013 bekam er dann einen Stern auf dem berühmten „Hollywood Walk of Fame”. 

Neuer Inhalt

US-Schauspieler John Goodman kommt am 08.10.2015 in London (Großbritannien) zur Premiere des Films "Trumbo".

Goodman ist der Schauspielerei treu geblieben, zuletzt spielte er die Rolle des „Mulligan” im 2019 erschienen Science-Fiction-Thriller „Captive State”.

Rebecca „Becky” Connor ( Alicia Goranson)

Alicia Goranson (45) spielte von 1988 bis 1993 die Rolle der Becky, bis sie selbst den Entschluss fasste, die Serie zu verlassen, um eine Ausbildung am College zu beginnen. 1995 kehrte sie für kurze Zeit zurück, bis die doppelte Belastung durch die Ausbildung und die Serie zu groß wurden und sie letztlich wieder ausstieg.

Nach ihrem Ausstieg hatte die Schauspielerin mehrere kleine Gastrollen, zum Beispiel in „Law & Order: Special Victims Unit” oder in „Sex and the City”. Goranson wurde mehrfach nominiert für den „Young Artist Award” und gewann den „TV Land Award” im Jahr 2008.

Jackie Harris (Laurie Metcalf)

Die 64-jährige Laurie Metcalf erreichte ebenfalls durch ihre Rolle als Jackie internationale Bekanntheit. Zuvor war Metcalf im Theater tätig und spielte in Stücken wie „Die Glasmenagerie” mit.

Für ihre Rolle in der Kultserie wurde die Schauspielerin mehrfach in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie” mit einem Emmy-Award ausgezeichnet. Ebenfalls bekannt ist Metcalf durch ihren Auftritt als Reporterin im Horrorfilm „Scream 2”.

Nach „Roseanne” folgten mehrere Gastauftritte, unter anderem in der Serie „Desperate Housewives” und in „The Big Bang Theory”.

Zuletzt war die Schauspielerin 2018 in der Neuauflage von „Roseanne” und in der Fernsehserie „New Girl” zu sehen.

Darlene Conner (Sara Gilbert)

Sara Gilbert (44) ist nicht nur durch „Roseanne“ bekannt geworden. Auch in der Kult-Serie „The Big Bang Theory” machte sie sich beim jüngeren Publikum einen Namen.

Nach dem Ende von „Roseanne” folgten Serien- und Filmauftritte, zum Beispiel in „Desert Blue” und „High Fidelity”. Ebenfalls arbeitete Gilbert bis 2019 als Executive Producer in der CBS-Talkshow „The Talk”.

Zuletzt war Gilbert bei der Neuauflage von „Roseanne” zu sehen. Seit 2014 ist sie mit der Rocksängerin Linda Perry verheiratet, 2016 kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt.

Zum dritten Mal Mutter: „Roseanne”-Star  Sara Gilbert und Linda Perry im Baby-Glück (Hier mehr lesen).

David „D.J.” Connor (Michael Fishman)

Michael Fishmans (37) Rolle als D.J. war das erste Schauspielengagement des 37-Jährigen. So wurde er mehrfach nominiert, unter anderem für den „Young Artist Award” und den Fernsehpreis „Emmy”, gewonnen hatte er jedoch nicht. Nach dem Serienende konnte Fishman kaum Rollen ergattern, lediglich ein paar Gastauftritte.

Zu sehen war er in den US-amerikanischen Fernsehserien „Walker, Texas Ranger” und „Seinfeld”. Ebenfalls setzt sich Schauspieler sich für soziale Einrichtungen ein und arbeitete in einer Kindertagesstätte.

Fishman ist seit 1999 verheiratet und hat vier Kinder.

David Healy (Johnny Galecki)

Johnny Galecki (44) schaffte ebenfalls seinen schauspielerischen Durchbruch durch „Roseanne”. Doch schon vor der Serie war Galecki in einigen Filmen zu sehen, zum Beispiel in „Jessica und das Rentier”, „Mord nach Plan” und „Blossom”. Für seine Schauspielleistung in „Roseanne” wurde er 1992 für den „Young Artist Award” nominiert.

Noch mehr Berühmtheit und Anerkennung in der Schauspielbranche erhielt Galecki jedoch durch seine Rolle als „Dr. Leonard Hofstadter” in der Kultserie „The Big Bang Theory” (TBBT), wo auch seine „Roseanne”-Kollegin Sara Gilbert eine Rolle ergatterte. Beide waren in den 1990er-Jahren sogar ein Paar. In TBBT spielte Gilbert Galeckis Exfreundin.

„Ich weine nicht, ihr weint” – „The Big Bang Theory”-Star Johnny Galecki mit emotionaler Nachricht (Hier mehr lesen).

Durch „The Big Bang Theory” konnte sich Galecki in den darauf folgenden Jahren auch einige Rollen in Kinofilmen sichern, zum Beispiel in „Hancock” und „Rings”.

Der 44-Jährige ist heute mit dem US-amerikanischen Model Alaina Meyer liiert, aus der Partnerschaft ging ein Kind hervor.

(as)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.