Wow-Kleid Hollywood-Star ohne BH auf dem roten Teppich – und jeder sieht es direkt

Robin Wright Cannes Rücken

Auch ein schöner Rücken kann entzücken: Robin Wright.

War es ein Fauxpas, ein kalkulierter PR-Kniff – oder ihr einfach total egal?

Fest steht jedenfalls, dass Robin Wright auf dem roten Teppich der Internationalen Filmfestspiele in Cannes mit ihrem Auftritt alle Blicke auf sich zog.

Robin Wright Cannes Nini Le Huynh

Robin Wright (rechts) an der Seite ihrer Kollegin Nini Le Huynh.

Alles zum Thema Hollywood

Denn: Nicht nur, dass der schöne Hollywood-Star wie immer und trotz ihrer 51 Jahre unfassbar gut aussah, mit der Wahl ihres smaragdgrünen Seidenkleides nahm sie in Kauf, dass man ihre Brustwarzen sieht. Die Fotos gehen nun natürlich um die Welt.

Robin Wright Cannes

Wunderschönes Lächeln: Robin Wright.

Auszumachen schien dem „Forrest Gump”- und „House of Cards”-Star das zumindest nichts. 

Aber warum sollte es auch?

Mit 51 Jahren ist die Ex-Frau von Sean Penn auf dem Höhepunkt ihres Schaffens, ist neben Kevin Spacey der Star in der Netflix-Serie „House of Cards” und demnächst auch wieder als Regisseurin im Einsatz, wenn sie „The Dark of Night” in die Kinos bringt.

Robin Wright Nippelalarm Cannes

Robin Wright auf dem roten Teppich der Filmfestspiele in Cannes.

In den vergangenen Jahren führte sie auch bei einigen Folgen von „House of Cards” Regie, war außerdem im Bergsteiger-Epos „Everest” zu sehen.

(spol)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.