Das Baby ist da! Rafael van der Vaart ist wieder Papa geworden – so heißt die Kleine

86809191

Rafael van der Vaart und Freundin Estavana Polman sind Eltern einer Tochter geworden.

Freudige Baby-News im Hause van der Vaart!

Fußballer Rafael van der Vaart ist zum zweiten Mal Vater geworden. Am Freitag hat seine Freundin, die Handballerin Estavana Polman, ein Mädchen auf die Welt gebracht.

Das Geschlecht des Babys gab das Paar bereits vor einiger Zeit bekannt (wir berichteten).

„Rundum glücklich“

Alles zum Thema Verlobung
  • Avril Lavigne Foto zeigt besonderen Moment – Sängerin hat sich verlobt
  • Jochen Schropp hat sich getraut Moderator und Partner verheiratet – erstes Foto sagt alles
  • Nach Trennung Ex-Freundin mit harten Vorwürfen gegen Ben Zucker – „Vor ihm geflüchtet“
  • Prinz Harry Schon gewusst? So lautet der echte Vorname von Meghan Markles Ehemann
  • Palina Rojinski Verplappert? TV-Star lässt in Interview Bombe platzen
  • Megan Fox Hollywood-Star mit US-Rapper verlobt – Pärchen feiert irre Blutzeremonie 
  • Zwei Monate nach Verlobung Richard „Mörtel“ Lugner und Freundin Simone wieder getrennt 
  • Glücklich mit TV-Schönheit Ilkay Gündogan überrascht Fans mit Liebes-Update
  • Nach Gerüchten um Hochzeit Schock für Fans: Musik-Megastars geben Trennung bekannt
  • Paris Hilton Reality-TV-Star hat Unternehmer Carter Reum geheiratet

Nun verkündete das Paar auch den Namen: Die Kleine heißt Jesslynn. 

Der „Bild“ verrät der ehemalige HSV-Kicker: „Ich haben wir schon immer ein kleines Mädchen gewünscht. Jetzt sind wir zu viert und rundum glücklich.“

Ex-Sylvie gratulierte bei Twitter

Eine der ersten Gratulantinnen war Rafaels Ex-Frau Sylvie Meis. Die „Let's Dance“-Moderatorin schrieb auf Twitter: „Willkommen Jesslynn. Gratulation an Estavana und Rafael. Wünsche euch alles Glück der Welt. In Liebe, Sylvie und Familie.“

Dabei vertippte sich die Moderatorin allerdings kurz, nannte die frischgebackene Mama Estevana statt Estavana. Wahrscheinlich aber keine böse Absicht von Sylvie.

imago_sp_0613_15030038_01649759

Rafael van der Vaart und Sylvie Meis waren zehn Jahre ein Paar – acht davon miteinander verheiratet.

Rafael van der Vaart und Sylvie Meis heirateten 2005. Im Mai 2006 kam ihr gemeinsames Kind, Sohn Damián auf die Welt. 2013 ließ sich das einstige Glamour-Paar scheiden. 

Kein Glück in der Liebe

Nun ist der Kicker nach einem Sohn auch stolzer Vater einer Tochter. Lange Zeit sah es nicht so aus, als hätte der 34-Jährige nach seiner Scheidung von Sylvie Meis noch einmal Glück in der Liebe.

Nach der gescheiterten Beziehung mit Sabia Boulahrouz, die in der Beziehung zwei Fehlgeburten erlitten hat, war Rafael kurz mit Christie Bokma zusammen. Seit Mitte 2016 ist er nun mit der 24-jährigen Estavana liiert. Durch die Geburt ihrer Tochter ist das Familienglück nun perfekt.

Sylvie Meis schwebt auf Wolke 7

Und auch seiner Ex-Frau Sylvie ging es ähnlich. Die Moderatorin hatte viele gescheiterte Beziehung, bis sie Charbel Aouad traf.

Mit dem Geschäftsmann aus Dubai ist sie seit 2015 liiert. Seit ein paar Monaten sind die beiden sogar verlobt (hier alle Details zur Verlobung von Sylvie Meis) und wollen bald heiraten. 

(est)

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.