Doppel-Abgang beim FC steht bevor Großer Mexiko-Empfang für Meré – Spanier hat unterschrieben

Promiboxen Ex-„Bachelor“ kassiert Veilchen und geht dann für eine Frau auf die Knie

Oliver_Sanne_Jill_Rock_19092020

Frisch verlobt: Oliver Sanne und seine Jill Rock strahlen, nachdem der Ex-„Bachlor“ beim Sat.1-„Promiboxen“ am 18. September vor der Blondine auf die Knie gefallen war. Mit Veilchen statt Rose.

Köln – Nach sechs Jahren Pause ließ Sat.1 das „Promiboxen“ wiederaufleben. 18 mehr oder weniger bekannte TV-Darsteller stiegen insgesamt in den Ring und liefern sich ein Duell, am Freitag (18. September, 20.15 Uhr) machten zehn Promis den Anfang.

EXPRESS war für Sie live mit dabei! Und erlebte im zweiten Kampf einen echten Gänsehaut-Moment mit. Ein Promi-Boxer hat an diesem Abend nämlich gleich doppelt abgesahnt.

Doch der Reihe nach: Den ersten Kampf des Abends liefern sich Carina Spack und Jade Britani Übach. Beide trafen bei „Bachelor in Paradise” im vergangenen Sommer aufeinander. Dort stand Spacks Freund Serkan Yavuz (kämpft beim „Promiboxen” gegen Sam Dylan) zwischen den beiden Blondinen.

Als Übach und Yavuz im „Big Brother“-Haus später im Frühjahr 2020 erneut aufeinandertrafen, fand Spack klare Worte: „Alles, was Jade im Haus erzählt, ist gelogen. Jade und ich hassen uns!“

Carina_Jade_Promiboxen_1

Den ersten Boxkampf bestritten am Freitagabend beim „Promiboxen“ auf Sat.1 Carina Spack (links) und Jade Übach.

Wie wenig sich die beiden mögen, hat man sofort in der ersten Runde des Kampfes gemerkt: Beide Frauen gehen aufeinander los, als gäbe es kein Morgen mehr. Sie rudern wild mit den Armen herum und prügeln aufeinander ein. Schnell schaffte es Carina, eine leichte Führung auszubauen. Verpasste Jade ein paar ordentliche Treffer.

Doch die kann ebenfalls gut austeilen, schafft es noch, sich halbwegs gut zu verteidigen. Ab Runde zwei aber gab sie das Zepter allmählich gänzlich ab: Obwohl den beiden TV-Blondinen die Puste ausging, blieb Carina die Chefin im Ring.

7WW_0689

Am ersten Kampfabend (Freitag, 18. September) liefern sich Carina Spack und Jade Britani Übach das Battle der blonden Biester.

Promiboxen Sat.1.: Carina Spack holt den ersten Sieg

Sie behielt die Oberhand, wenn es um die reine Anzahl der Treffer geht. Und das gibt auch satt Kohle, denn pro Treffer kassiert sie 100 Euro. Und als Siegerin auch das Geld der Gegnerin.

„Das war ein schöner Kampf, viele Treffer. Man muss bedenken, sie haben beide vorher noch nie geboxt“, erklärt ein Ringrichter EXPRESS.

Promiboxen: Carina verdient satte 24.300 Euro

7.300 Euro hat Jade am Ende „erboxt“, bei Carina waren es am Ende satte 17.000 Euro. Den Fight hat am Ende Carina für sich entschieden mit 39:37 Punkten. Damit bekommt sie jetzt 24.300 Euro, dazu kommt dann noch die Gage.

„Das ist fraglich, ob überhaupt noch jemand so viel Geld verdienen wird“, erklärt Moderator Matthias Killing.

Ob Carina Freund Serkan auch so deutlich gegen Sam gewinnen wird? Das sehen die Zuschauer am zweiten Boxabend.

Promiboxen: Oliver Sanne gegen Yasin Cilingir

Anschließend wurde es für Oliver Sanne (er war 2014 Mister Germany und ein Jahr später der „Bachelor”) und Yasin Cilingir (wurde durch „Love Island” bekannt) ernst, und für Sanne sogar im doppelten Sinne.

Cilingir forderte den ehemaligen Rosenkavalier vor dem Kampf in seiner Instagram Story heraus: „Oliver Sanne, wenn ich den Namen schon höre, kriege ich so einen Kragen. Ein selbstverliebter, arroganter... den würde ich gerne im Ring treffen. Aber der traut sich doch eh nicht.“

Sanne konterte und warf dem „Love Island“-Teilnehmer vor, dass er nur „mal wieder ins Fernsehen wolle“.

Oliver_Sanne_Yasin Cilingir

Oliver Sanne (l.) im harten „Promibox”-Kampf gegen Yasin Cilingir.

Trotz der wenigen Wochen Vorbereitung lieferten sich beide einen ziemlich professionellen Kampf. Am Ende entschied Oliver Sanne den Fight für sich und durfte sich den Kranz umhängen.

Promiboxen: Oliver Sanne gewinnt und macht Heiratsantrag

Doch der Fight geriet anschließend schnell in den Hintergrund, denn nach dem Kampf kam es zu einer echten Überraschung: Oliver Sanne machte seiner Freundin Jil vor laufender Kamera einen Heiratsantrag.

Jill_Oliver_Sanne_Heiratsantrag

Nach dem Antrag zeigt Jil EXPRESS stolz den Verlobungsring.

Bereits kurz zuvor sagte der Vater seiner Freundin Jil nach dem Kampf zu Sanne: „Du bist ein guter Junge. Respekt!“ Seine Antwort: „Deine Tochter kann ich auf jeden Fall verteidigen.“

Promiboxen: Oliver Sanne sorgt für Gänsehaut-Moment und macht Freundin Antrag

Nachdem dann der Sieg verkündet wurde, ging er zu seiner Frau. Und sagte ihr, dass sie der einzige Mensch sein werde, vor dem er auf die Knie geht. Was für ein Gänsehaut-Moment im Saal und an den Fernsehern.

Sanne überreichte Jil seinen Verlobungsring daraufhin mit einem frechen Spruch: „Mach dir mal deinen billigen Klunker für drei Euro ab.“ Jil sagte natürlich Ja.

Da hat Oliver Sanne an dem Abend wohl doppelt abgesahnt.

Antrag_Sanne_Jill

Oliver Sanne macht Freundin Jil kurz nach seinem Sieg einen Heiratsantrag.

Promiboxen: Am Abend zuvor hat das Paar noch über mögliche Hochzeit gesprochen

Nach dem Antrag war Jil überglücklich und stolz. Sannes Bald-Ehefrau zum EXPRESS: „Ich hatte keine Ahnung. Gestern beim Abendessen haben wir noch darüber gesprochen. Da hat sein bester Freund gesagt: Ach, da kann man doch noch fünf Jahre mit warten. Und Olli meinte: Ja, stimmt. Warum denn jetzt.“

Überglücklich nahm sie die zahlreichen Glückwünsche der Zuschauer entgegen. Aber hätte sie auch ja gesagt, wenn Olli verloren hätte? „Natürlich“, strahlt Jil gegenüber EXPRESS.

Rund 50 Minuten nach seinem Antrag kam Sanne wieder aus der Kabine und nahm seine nun Verlobte in den Arm.

„Tatsächlich war ich eher vor dem Kampf nervöser“, sagte er zum EXPRESS. Und weiter: „Yasin hat das super gemacht, er hat mich zwei Mal richtig erwischt, wie man an meinem Auge unschwer erkennen kann.“

Viel wichtiger war aber natürlich das „Ja“ seiner Jil. Nach so viel Damen-Auswahl als „Bachelor“ entschied er sich doch für eine Frau, die er nicht im TV kennenlernte. Mit Veilchen am Auge, statt Rose in der Hand.

„Am Ende entscheidest du dich natürlich immer für die Beste. Ich wollte den Abend nochmal perfekt abrunden, ich glaube, das ist mir auch geglückt. Aber wenn ich ganz ehrlich bin: Hätte ich verloren, hätte ich es wahrscheinlich nicht gemacht“, so Sanne grinsend zum EXPRESS. „Dann hätte ich mir den Ring aufgespart für ein anderes schönes Ereignis.“

Promiboxen: Oppermann, Kremers und Mangapiane siegen

Nach diesem emotionalem Moment stieg Model Giselle Oppermann in den Ring. Ihre Gegnerin: Doreen Dietel. Die beiden Ex-„Dschungel-Camp“-Kandidatinnen schlugen sich bis zur zweiten Runde wacker, dann konnte Oppermann den Kampf durch K.o. für sich entscheiden und brachte Dietel zu Boden.

Der nächste Kampf ging an einen wildgewordenen und vor Energie nur so strotzenden Marcellino Kremers, durch ein K.o. gegen Steff Jerkel. Kurz danach nahm sich Kremers ein Beispiel an Sanne und verkündete seine neue Liebe.

Weitere Liebeserklärung bei Promiboxen: Kremers und Cvijetic sind ein Paar

Mit der Aussage „Dijana, meine Freundin“ löste Kremers das Geheimnis um seine neue Freundin Dijana Cvijetic (26). „Ich hab geweint. Ich hatte richtig Angst. Aber er war in den letzten zwei Monaten so diszipliniert. Er war jeden Tag beim Training“, gab Kampf der Realitystars-Teilnehmerin Dijana dann zu.

MicrosoftTeams-image

Marcellino Kremers strotzte nur so vor Energie. Sein Gegner Steff Jerkel hatte beim Sat.1-Promiboxen am 19. September keine Chance. Nach dem Kampf löste Kremers mit der Aussage „Dijana, meine Freundin“ das Geheimnis um seine neue Freundin Dijana Cvijetic (26).

Im letzten Kampf am Freitagabend trafen Matthias Mangapiane und Julian F.M. Stoeckel aufeinander. Der äußerst weiche Julian F.M. Stoeckel konnte sich jedoch nicht beweisen und gab in Runde zwei auf.

Das sind alle Begegnungen des ersten Kampfabends, 18. September, im Überblick:

  • Carina Spack vs. Jade Britani Übach
  • Oliver Sanne vs. Yasin Cilingir
  • Gisele Oppermann vs. Doreen Dietel
  • Marcellino Kremers vs. Stephan Jerkel
  • Matthias Mangiapane vs. Julian F. M. Stoeckel

Ringsprecher Kai Pätzmann ruft die Kämpfer bei „Das große SAT.1 Promiboxen“ in den Ring. Matthias Killing, Melissa Khalaj und Sarah Valentina Winkhaus moderieren die beiden Kampfabende. Tobias Drews und Florian Schmidt-Sommerfeld kommentieren die Kämpfe. So wird geboxt

So laufen die Kämpfe

Die Männer kämpfen fünf Runden à zwei Minuten, die Frauen stehen sich viermal eineinhalb Minuten gegenüber. Für jeden gewerteten Treffer kassieren die Promis zudem Geld, das ist neu beim „Promiboxen“.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.