Polizist schnappt das Playmate Ex-„Bachelor”-Kandidatin lässt jetzt die Bombe platzen

Christina_Braun_2019

Das Playmate Christina Braun besuchte im vergangenen Jahr die Unique Fashion Show in Düsseldorf.

Köln – Das ging aber ganz schön schnell! Nach nur zwei Monaten Beziehung ist Erotik-Model Christina Braun nun schon verlobt. Und das obwohl sie eigentlich die Nase voll von Männern hatte...

Playmate Christina Braun schwebt auf Wolke Sieben

Da hat sich wohl jemand Schock verliebt. Erst Anfang Dezember lernte Christina ihren jetzigen Verlobten kennen.

Alles zum Thema Janine Pink

„Er hat mich gefragt, ob er mir einen Glühwein ausgeben darf. Ich hab hochgeschaut und war direkt hin und weg. Ihm ging es genauso. Ich hab bis dahin nicht an die Liebe auf den ersten Blick geglaubt”, erzählt Christina gegenüber der „Bild“.  

Direkt am darauf folgenden Tag hatten die beiden dann ihr erstes Date.

Playmate Christina Braun möchte nur noch eine ernsthafte Beziehung

„Wir haben uns von Anfang an sehr intensiv und offen unterhalten. Als würden wir uns schon ewig kennen. Für uns beide war auch klar, dass wir nur noch eine ernsthafte Beziehung eingehen möchten, beide mal irgendwann Familie haben möchten”, verrät das Fitness-Model. 

Christina Brauns Verlobter hält sich aus der Öffentlichkeit raus

Am ersten Weihnachtsfeiertag machten sie ihre Beziehung öffentlich. Doch wegen seiner Tätigkeit als Polizist im höheren Dienst, hält sich Christinas Lover aus der Öffentlichkeit raus. 

Hier lesen Sie mehr: Auf sexy „Playboy“-Fotos zu sehen – Janine Pink erklärt ihre Tattoos

„Eifersucht ist aber für ihn eh kein Problem. Er ist ja ein echter Mann, selbstbewusst. Wir reden über alles sehr offen, sehr transparent. Wir vertrauen uns einfach. Das ist ein wunderschönes Gefühl”, schwärmt das Playmate.

Christinas zukünftiger Ehemann sei groß, breit gebaut, dunkelhaarig und trägt einen Bart. das Erotik-Model verrät außerdem, dass sie Männer in Uniform besonders sexy findet. (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.