+++ EILMELDUNG +++ Geißbockheim-Ausbau Nächstes Urteil da: Chancen des FC steigen wieder, doch es zieht sich weiter

+++ EILMELDUNG +++ Geißbockheim-Ausbau Nächstes Urteil da: Chancen des FC steigen wieder, doch es zieht sich weiter

Oscars 2024Die größten Fehlentscheidungen der Filmgeschichte

1/23

Den 11. März 2024 haben sich Filmfans längst rot im Kalender markiert: Die Oscars werden wieder in Los Angeles vergeben. In den vielen Jahren des Preises gab es auch so manche Fehlentscheidung. 

Wer gewinnt am 11. Februar 2024 einen Oscar? Margot Robbie nicht – soviel steht schon vor der Verleihung fest. Dabei hatten viele Expertinnen und Experten sie mit ihrer Darstellung der Hauptrolle in „Barbie“ schon als große Favoritin gesehen. Dass sie nicht einmal nominiert wurde, ist auch für ihren Co-Star Ryan Gosling (wurde für beste Nebenrolle nominiert) eine klare Fehlentscheidung. Nicht die einzige in der Geschichte des Preises, wie unsere Bildergalerie oben zeigt.