Jenseits von Single Nino de Angelo liebt sexy Kölnerin – daher kennen wir sie

kate merlan nino de angelo

Kate Merlan und Nino de Angelo feierten im „Maca Ronni“ Silvester.

Köln – Sie feierten gemeinsam Silvester. Dann hat es „Zoom“ gemacht.

Neues Jahr, neue Liebe! Schlager-Star Nino de Angelo (54, „Jenseits von Eden“) wurde knutschend mit  dem TV-Sternchen Kate Merlan (30, „Newtopia“) im Kölner Promi-Lokal „Maca Ronni“ gesichtet.

Sie selbst stellte stolz ein Paar-Foto online, erklärte dazu: „Liebe“. „Es war Liebe auf den ersten Blick und ich liebe alles an ihm", schwärmt sie uns gegenüber. „Wir ergänzen uns beide perfekt und sind beide emotionale Rebellen."

Alles zum Thema Facebook

Die schöne Kate ist in der Kölner Partyszene bekannt, bei jedem ihrer Auftritte ein Hingucker.

Und nach dem Abenteuer „Newtopia“, das bekanntlich in einem Skandal endete (hier mehr dazu nachlesen), sehen wir sie jetzt auch im TV wieder – als Kandidatin in der neuen Pro7-Show „Get The Fuck Out Of My House“ (hier mehr dazu nachlesen).

Alles ging sehr schnell, er fragte via Facebook nach einem Treffen, sie sagte spontan zu. "Es war Liebe auf den ersten Blick und ich liebe alles an ihm", berichtet Kate. "Wir ergänzen uns beide perfekt und sind beide emotionale Rebellen."

Nino könnte ein bisschen Glück in der Liebe gut gebrauchen. Mit Noch-Ehefrau Larissa Schmitt (33) aus Bonn lieferte der aktuelle Bruchhausener (bei Bremen) sich im letzten Jahr einen nervenzerfetzenden Rosenkrieg bis zur endgültigen Trennung.

Die Bonnerin Larissa Schmitt liefert sich mit Ehemann Nino einen Trennungskrieg.

Die Bonnerin Larissa Schmitt liefert sich mit Ehemann Nino einen Trennungskrieg.

Danach folgte ein kurzes Intermezzo mit Kollegin Jenny van Bree (27), das aber auch nicht lange hielt. 

Zieht Nino de Angelo für Kate Merlan nach Köln?

Und jetzt also Kate. „Ich liebe ihre Persönlichkeit, ihr Erscheinungsbild, ihre Aura. Sie hat mich aber nicht nur optisch sofort angesprochen. Kate ist ein sehr positiver Mensch mit einer starken Persönlichkeit, doch zugleich auch mit einer großen Verletzlichkeit. Das gefällt mir gut an ihr“, sagte Nino uns.. „Ich sah ihr Foto und war sofort verliebt.“

Wieder jenseits von Single! Nino überlegt sogar, für sie zurück nach Köln zu ziehen, wo er schon vor einigen Jahren lebte. „Wenn man eine Beziehung führt, dann möchte man nahe beim Partner sein und viel Zeit mit ihm verbringen. Und es spricht mehr dafür nach Köln zu ziehen, als dass sie zu mir in den Norden kommt. Ich habe selbst 37 Jahre in Köln gewohnt, meine Mutter und meine Kinder leben auch dort.“

Das wäre doch ein schöner Grund.

Fünfte Ehe geplant

Er spricht sogar schon von seiner fünften Ehe. „Sobald meine Scheidung mit meiner Ex-Frau Larissa durch ist, wollen wir heiraten. Wir haben auch schon über Kinder gesprochen. Wir hätten am liebsten Zwillinge.“ Wow!

Auch für Kate nicht zu früh. „In der Liebe kann jedermann sein Tempo selbst entscheiden. Wir beide machen das schon ganz gut." Stimmt!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.