„Ekelhaft geschmacklos“ Madonna lässt sich nackt fotografieren und erntet Shitstorm

US-Sängerin Madonna bei den „MTV Video Music Awards“ 2018 in New York.

Madonna bei den „MTV Video Music Awards“ 2018 in New York: Die US-Sängerin erhielt auf Twitter einen Shitstorm nach einem Fotoshooting für das US-Modemagazin „V“. 

Pop-Queen Madonna erntete nach einem Fotoshooting für das US-Modemagazin „V“ auf Twitter böse Kommentare. Grund dafür ist eine verstorbene Hollywood-Legende.

New York. US-Sängerin Madonna (63)  hat sich für das US-Modemagazin „V“ als Schauspiel-Legende Marilyn Monroe (†36) verkleidet und nackt fotografieren lassen. Es sollte eine Hommage an die 1962 verstorbene Hollywood-Legende werden.  

Doch die Bilder kommen nicht bei allen gut an. Auf Twitter erntete die „Queen of Pop“ für das Fotoshooting einen Shitstorm. 

Madonna erntet Shitstorm für Fotoshooting als Marilyn Monroe

Die User regten sich unter anderem darüber auf, dass die Sängerin den Tod der Schauspielerin für ihre eigenen Zwecke nutzt. Unter einem Bild des „V-Magazine“ auf Twitter, das Madonna nackt auf einem Bett als Marilyn Monroe zeigt, lassen die User ihrem Frust über das Shooting freien Lauf. 

Alles zum Thema Social Media

Ein User schreibt: „Das ist keine Hommage. Es ist die Ausnutzung des Todes einer schönen Frau für Publicity. Ekelhaft geschmacklos.“ 

Ein weiterer Kommentar geht sogar noch weiter: „Was für eine Beleidigung einer schönen Frau, deren Tod durch den Druck der Filmstudios herbeigeführt wurde. Das ist keine Hommage, das ist eine Schande!!!“

Besonders übel nehmen User es Madonna, dass sie auf einem Foto als Marilyn Monroe verkleidet auf einer Matratze in Fell gehüllt liegt. Auf dem Nachttisch liegen dabei eine Reihe von Tabletten. Monroe starb im Alter von 36 Jahren an einer Überdosis, die genauen Umstände sind bis heute ungeklärt.

Ein Twitter-User postet die Fotos des Magazins auf seinem Twitter-Kanal und schreibt dazu: „Aus irgendeinem morbiden und unheimlichen Grund beschließt Madonna, das Sterbebett von Marilyn Monroe nachzubilden. Das Schwarz-weiß-Foto ist tatsächlich das Schlafzimmer von Marilyn Monroe, in dem sie starb.“

Madonna: Ihre Instagram-Follower feiern sie für Marilyn Monroe-Fotos

Andere Fans wiederum feiern die Fotos von Madonna, etwa auf Instagram.

Unter dem Instagram-Post des „V-Magazine“, das ein Video zu den Aufnahmen zeigt, verkünden viele Fans mit Herzen und Liebesbotschaften, was sie von den Fotos halten. Unter anderem schreibt ein Instagram-User: „Absolut atemberaubende Bilder … wow!“ (wir)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.