Bedrohungslage Gefahren-Situation in Bonn: Polizist gibt Schuss ab

Breitbeinig und unverhüllt Band Måneskin posiert nackt für Foto – Victorias Intimbereich zensiert

Gitarrist Ethan (l-r), Bassistin Victoria, Sänger Damiano und Gitarrist Thomas von der Band „Maneskin“ (Italien) freuen sich nach dem Gewinn des Eurovision Song Contest (ESC) während eines Fotocalls.

Posieren nun nackt für neue Single: Gitarrist Ethan (l-r), Bassistin Victoria, Sänger Damiano und Gitarrist Thomas von der Band „Måneskin“ (Italien) freuen sich nach dem Gewinn des Eurovision Song Contest (ESC) 2021 während eines Fotocalls.

Heiß, heißer, Måneskin: Die italienische Rockband, die 2021 den Eurovision Song Contest gewann, hat die Veröffentlichung ihrer neuen Single „Mammamia“ mit einem besonderen Gruppenfoto gefeiert.

Rom. Der Eurovision Song Contest 2021 war für Måneskin aus Rom ein echter Erfolg. Die italienische Band räumte den ersten Platz ab und darf sich seitdem über einen echten Hype freuen.

Das liegt nicht zuletzt an ihren extravaganten Looks und dem gewagten Auftreten. Tattoos, Eyeliner und jede Menge Schmuck sind sowohl bei den weiblichen als auch den männlichen Bandmitgliedern Standard. 

Måneskin: ESC-Gewinner posieren nackt auf Instagram 

Nun hat die Band ihre neue Single veröffentlicht und sich als Promo-Aktion etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Auf Instagram posieren die vier Rocker Damiano David (22), Ethan Torchio (21), Thomas Raggi (20) und Victoria De Angelis (21) nun nämlich gemeinsam splitterfasernackt. 

„Warum nur so heiß?“, schreiben sie auf der offiziellen Instagram-Seite der Band zu einer Bilderstrecke, die mehrere Aufnahmen der nackten Künstler zeigt. Doch eine gewisse Selbst-Zensur findet (vermutlich auch wegen der Richtlinien auf Instagram) statt: Die Intimbereiche der vier und Victorias Brustwarzen sind bedeckt. 

Der Schnappschuss sammelte fast 2 Millionen Likes. Damit dürften sie die Freude der Fans über den neuen Song nochmal ordentlich angeheizt haben.

Der Song „Mammamia“ erschien bereits am Freitag (8. Oktober). Frontmann Damiano hat sich den Titel bereits auf der Haut verewigen lassen. Selbstverständlich selbst gestochen, so wie es für einen echten Rocker eben gehört. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.