„Catch!“ Sat.1-Spielshow kehrt zurück ins TV – aber ohne Luke Mockridge

Der ehemalige Gründer der Sat.1 Show „Catch!“ Luke Mockridge auf einem Foto mit seinem Team bei der Europameisterschaft im Fangen am 15. Januar 2021.

Die Sat.1-Spielshow „Catch!“, hier ein Foto vom 15. Januar 2021, findet diesmal ohne Luke Mockridge statt.

„Catch!“ kehrt zurück ins TV. Die Sat.1 Spielshow wird allerdings ohne ihren ehemaligen Gründer Luke Mockridge über den Bildschirm flimmern.

Es wird wieder gefangen!  Mit der Deutschen Meisterschaft im Fangen 2022 meldet sich das Spektakel „Catch!“ am Freitag, 14. Januar 2022, 20.15 Uhr auf Sat.1 zurück.

Die beliebte Spielshow wird allerdings ohne Comedian und Mitbegründer Luke Mockridge (32) ausgestrahlt.

Sat.1-Senderchef Daniel Rosemann (41) hatte bereits im November 2021  gegenüber dem konzerneigenen Magazin „Topbox“ angekündigt, dass die Show ab 2022 wieder regelmäßig ausgestrahlt werden soll. Die Spielshow wurde ursprünglich im Jahr 2018 von Comedian Luke Mockridge ins Leben gerufen – ein Jahr später, im Jahr 2019, wurde diese sogar mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. 

Sat.1 Spielshow „Catch!“ kehrt ohne Luke Mockridge zurück

Doch aufgrund der im September 2021 aufgekommenen schweren Vorwürfen gegen Luke Mockridge, kündigte der einst so beliebte Unterhalter auf Instagram an, sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen.

Moderiert wird die Show daher von Andrea Kaiser und Simon Pearce. Während Lukes damalige Rolle als Ausrichter nicht neu besetzt wird, wird Pearce im Rahmen der Show als Field Reporter agieren. 

Für die aktuelle Staffel von  „Catch!“ stehen sowohl die „Deutsche Meisterschaft im Fangen“ als auch die „Europameisterschaft im Fangen“ auf dem Plan.

Catch! 2022: Das sind die weiteren Termine

Die fünfte Staffel der Show wird erneut ohne Publikum ausgetragen. Am Freitag mit dabei sind die vier Kapitäne

  • Wincent Weiss
  • Cathy Hummels
  • Pietro Lombardi
  • Christian Düren
Wincent Weiss, Cathy Hummels, Pietro Lombardi und Christian Düren (v.l.) wollen ihre Teams als Kapitäne zum Sieg führen.

Wincent Weiss, Cathy Hummels, Pietro Lombardi und Christian Düren (v.l.) wollen ihre Teams als Kapitäne zum Sieg führen. 

Fest stehen bereits die weiteren Termine. Ausgestrahlt werden sie jeweils ab 20.15 Uhr auf Sat.1. Oder über die Streamingplattform Joyn.

  • „Catch- Europameisterschaft“: 04. Februar 2022
  • „Catch - Kampf der Kontinente“: 11. Februar 2022
  • „Catch - Weltpremiere“: 18. Februar 2022

Da ohne Publikum produziert werden die Parcours-Aufbauten größer und die Fang-Strecken spektakulärer als je zuvor, kündigt Sat.1 an. Verschiedene Teams rund um die prominenten Kapitäne kämpfen um den Titel.  (lg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.