+++ AKTUELL +++ „Täter ist auf der Flucht“ Polizei im Großeinsatz: Gewalttat in Flüchtlingsunterkunft – Wachmann tot

+++ AKTUELL +++ „Täter ist auf der Flucht“ Polizei im Großeinsatz: Gewalttat in Flüchtlingsunterkunft – Wachmann tot

Überraschende Ankündigung von Luke MockridgeComedian macht jetzt seine Pläne öffentlich

Luke Mockridge (hier Anfang 2021 in der leeren Lancess-Arena zu sehen) will im nächsten Jahr auf die Bühne zurückkehren.

Luke Mockridge (hier Anfang 2021 in der leeren Lanxess-Arena zu sehen) will im nächsten Jahr auf die Bühne zurückkehren.

Nach den Vorwürfen gegen ihn wollte Luke Mockridge die Auszeit auf unbestimmte Zeit verlängern. Jetzt aber meldet er sich überraschend zurück – und macht Pläne für das kommende Jahr öffentlich. 

Luke Mockridge – jetzt meldet er sich zurück. Er will im nächsten Jahr auf die Bühne zurückkehren. Der Komiker kündigte am Donnerstag (23. Dezember) in einem Video auf seinem Instagram-Account eine Tournee an.

Beim Ticketanbieter Eventim sind Karten für die Auftritte unter dem Titel „Welcome back to Luckyland“ ab dem 26. März in Frankfurt buchbar.

Luke Mockridge hatte im August 2021 in einem Video angekündigt, dass es 2021 keine Shows mehr mit ihm im Fernsehen geben werde. Im September verlängerte er die Auszeit auf unbestimmte Zeit.

Vorwürfe gegen Luke Mockridge

Er selbst berichtete damals von Vorwürfen gegen ihn in sozialen Netzwerken und von der Anzeige einer Ex-Partnerin, die nach eigenen Angaben einen Vorfall in einer gemeinsamen Nacht als versuchte Vergewaltigung wahrgenommen habe. Mockridge wies die Vorwürfe zurück, die Staatsanwaltschaft Köln stellte ein entsprechendes Verfahren ein. (dpa/mg)