Luke Mockridge Comedy-Star streicht Auftritte ersatzlos – „Mir geht es nicht gut“

Luke Mockridge bei einem Auftritt Ende 2019.

Luke Mockridge bei einem Auftritt Ende 2019.

Schlechte Nachrichten für Fans von Luke Mockridge: Der Comedian muss den Rest seiner Tour ersatzlos absagen. Seine Gesundheit zwingt ihn dazu, wie er bei Instagram mitteilte.

Luke Mockridge hat Corona. Das machte der Comedy-Star am Sonntag (10. Juli) mit einem Post bei Instagram öffentlich. Im Ergebnis bedeutet das, dass der Abschluss seiner Tournee komplett ausfällt. Seine Fans sind geschockt.

Schwarzer Hintergrund, nachdenklicher Blick: Mit einem Foto von sich hat Luke Mockridge (33) seinen Fans die traurige Nachricht überbracht, dass seine nächsten Auftritte ausfallen müssen. Bei Instagram schreibt er zu dem Foto: „Nein! Ich hab es. Kurz vor dem Ende meiner Tournee muss ich die letzten fünf Shows aufgrund einer Corona-Erkrankung absagen.“

Luke Mockridge sagt Tour wegen Corona ab – Was jetzt mit den Tickets passiert

Und der 33-Jährige scheint nicht symptomfrei durch die Erkrankung zu kommen, wie es so manchen Corona-Infizierten in der Vergangenheit ergangen ist. „Mir geht es nicht gut… the hype is real“, schreibt er in seinem Post bei Instagram.

Alles zum Thema Luke Mockridge

Seine Fans sind verständlicherweise besorgt und wünschen Mockridge eine schnelle Genesung. Stellvertretend für viele schreibt eine Userin in ihrem Kommentar etwa: „Gute Besserung! Werd schnell wieder fit!“

Schnell genug für die letzten Termine seines aktuellen Comedy-Programms wird Mockridge aber nicht wieder gesund werden, wie er bei Instagram schreibt. Die Shows in Bremen, Cuxhaven, Osterholz-Scharmbeck, Olsberg und Gütersloh fallen aus – und werden nicht nachgeholt!

„Die ausverkauften Shows können aus produktionstechnischen Gründen nicht nachgeholt werden“, erklärt Mockridge seinen Fans und ergänzt: „Die letzten 4 Shows tun mir besonders leid, da sie schon so oft aus verschiedenen Gründen verschoben werden mussten. Wir kommen im nächsten Jahr. So sorry.“

Wer Karten für eine der Shows hat, kann immerhin sein Geld zurückbekommen, verspricht Mockridge. „Tickets können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden“, schreibt er bei Instagram.

Das aktuelle Programm des Comedians trägt den Titel „Luke Mockridge – Welcome back to Luckyland“. Mit diesem war er im Mai auch schon in der Kölner Lanxess Arena zu Gast. Wann er seinen nächsten Auftritt haben wird, ist derzeit noch unklar. (mac)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.