Ex-„Let's Dance“-Moderatorin Sylvie Meis posiert in winzigem Bikini - „Granatenalarm“

Moderatorin Sylvie Meis.

Sylvie Meis, hier am 31. März 2022, sendet ihren Fans heiße Bikini-Grüße über Instagram.

Sylvie Meis schickt ihren Fans über Instagram sonnige Grüße von Teneriffa und zeigt sich dafür besonders verführerisch...

Uh la la. Sylvie Meis (43) hat sich auf Instagram wieder einmal ultraheiß präsentiert. In einem knappen schwarzen Bikini und mit sexy Sonnenbrille posiert sie vor dem Spiegel und verzückt damit ihre Followerinnen und Follower.

Auffällig: Auf Instagram zeigte sich die blonde Schönheit zuletzt des Öfteren in knappen Outfits. Sexy Kleider, kurze Hotpants und kleine Bikinis gab es dort in den vergangenen Tagen reichlich zu sehen.

Ex-„Let's Dance“- Moderatorin Sylvie Meis zeigt sich im heißen Bikini

Das hat auch einen Grund. Die 43-Jährige verweilt derzeit im Zeichen der Liebe auf dem sommerlichen Teneriffa. Ihr Aufenthalt auf der kanarischen Insel ist jedoch rein beruflicher Natur: Meis moderiert dort nämlich bereits zum zweiten Mal die RTLZWEI-Realityshow „Love Island“.

Alles zum Thema Sylvie Meis

Zum aktuellen Hingucker-Video schreibt die ehemalige „Let's Dance“-Moderatorin und Teilnehmerin: „Another day another bikini“ (deutsch: Ein neuer Tag, ein neuer Bikini, Anm. d. Red.). Ihre Fans lieben es. Das zeigen auch einige Kommentare:

  • „Perfect“
  • „Wow wow wowww“
  • „Granatenalarm!“
  • „Mega sexy!“

Die Niederländerin mit dem durchtrainierten Body ist als Model und Moderatorin aktiv. 2010 erreichte sie als Teilnehmerin der Castingshow „Let's Dance“ den zweiten Platz. Danach moderierte sie die beliebte RTL-Sendung sechs Jahre lang. 2017 verkündete sie ihr Aus. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.