+++ EILMELDUNG +++ Schreckliches Unglück auf Mallorca Ballermann-Bar eingestürzt – auch zwei deutsche Frauen tot

+++ EILMELDUNG +++ Schreckliches Unglück auf Mallorca Ballermann-Bar eingestürzt – auch zwei deutsche Frauen tot

Tickets für „Let's Dance“So kommen Fans an Karten – das kosten sie

Das Foto stammt aus der RTL-Tanzshow Let's Dance und zeigt die Jury um (v.l.n.r.): Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi, die an ihrem Pult sitzen.

Auch in der kommenden Staffel haben die „Let's Dance“-Fans wieder die Chance, die Stars der Show um (v.l.n.r.) Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi live zu sehen.

Einmal „Let's Dance“ live im Studio in Köln verfolgen – davon träumen viele Anhängerinnen und Anhänger der RTL-Tanzshow. Doch das ist gar nicht so einfach. So können Fans an Tickets gelangen.  

von Thimon Abele (tab)

Die Spannung steigt: Am 23. Februar 2024 geht „Let's Dance“ in die nächste Runde – mit der traditionellen Kennenlernshow startet dann die 17. Staffel. 

Schaut man sich die Einschaltquoten der vergangenen Jahre so an, dann werden wohl wieder Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer die RTL-Tanzshow vor den TV-Bildschirmen verfolgen. 

„Let's Dance“ 2024: Kompliziertes Spiel – so können Fans an Tickets gelangen

Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, das Spektakel aus nächster Nähe zu verfolgen: Live in den Kölner MMC Studios, wo „Let's Dance“ produziert wird. 

Alles zum Thema Ekaterina Leonova

Hier mehr lesen: Ekaterina Leonova enthüllt – „Wurde rausgeschmissen“

Doch an Tickets zu gelangen, ist gar nicht so leicht. Denn in den Studios finden nur etwa 900 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz – die Nachfrage dürfte allerdings um ein Vielfaches höher sein.

Und so werden die Karten mittels eines speziellen Vergabeverfahrens verteilt. Interessenten müssen sich dafür zunächst auf der Internetseite des Online-Shops „tvtickets.de“ kostenfrei für einen sogenannten eTicker-registrieren. 

Abonniere hier unseren Star-Newsletter von EXPRESS.de:

Anschließend werden die Tickets unter allen eingetragenen Kundinnen und Kunden verlost. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten per E-Mail einen Code, der sie zum Kauf von maximal vier Karten berechtigt. Dafür haben sie zwölf Stunden Zeit. Alle anderen erhalten ebenfalls per Mail eine Absage. 

Hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teilnehmen:

Das Ganze geschieht in mehreren Vergaberunden: In der ersten Etappe wurden bereits alle Tickets für die Kennenlernshow sowie die ersten vier Live-Shows verlost. Die Preise dafür begannen ab 42,50 Euro pro Ticket.

Die Gewinnerinnen und Gewinner konnten anschließend aus diesen fünf Shows ihren Wunschtermin auswählen und die Tickets für die entsprechende Ausgabe buchen. Genauso läuft es auch in den weiteren Vergaberunden ab. 


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Bis zum 31. Januar konnten sich Fans bei „tvtickets.de“ für die erste Runde anmelden. Vom 5. bis zum 9. Februar wurden dann die Gewinnerinnen und Gewinner informiert.

Wer diese Frist verpasst hat, hat aber natürlich immer noch die Chance, an Tickets für die kommende Staffel der RTL-Tanzshow zu kommen.

Denn es wird noch zwei weitere Vergaberunden geben. Ab Montag (19. Februar 2024) können sich Interessenten für die zweite Runde registrieren.

Übrigens: Wer sich einmal für den eTicker angemeldet hat, der nimmt in der Folge auch an allen weiteren Vergaberunden teil – und das gilt nicht nur für die diesjährige, sondern auch für alle weiteren Staffeln von „Let's Dance“.