+++ EILMELDUNG +++ Public Viewing am Rhein England-Spiel in Köln: Schon jetzt ist der Tunnel gesperrt

+++ EILMELDUNG +++ Public Viewing am Rhein England-Spiel in Köln: Schon jetzt ist der Tunnel gesperrt

„Let's Dance“Christina Hänni legt emotionale Liebes-Beichte ab: „Habe fast alles kaputt gemacht“

2020 lernten sich Christina und Luca Hänni bei „Let's Dance“ kennen. Noch im selben Jahr machten die beiden ihre Liebe öffentlich, inzwischen sind die beiden verheiratet. Dabei wäre alles beinahe ganz anders gekommen ...

Neben Massimo Sinató (43) und Rebecca Mir (32) ist es wohl die „Let's Dance“-Liebesgeschichte schlechthin: 2020 landeten Sänger Luca (29) und Tanz-Profi Christina Hänni (34) – die damals mit Nachnahmen noch Luft hieß – in der 13. Staffel der RTL-Tanzshow auf dem dritten Platz.

Im Leben des jeweils anderen sollten sie allerdings schnell die Nummer 1 werden. Die beiden wurden ein Paar, sind mittlerweile verheiratet und erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.  

Auch interessant: Das ist für Christina Hänni ein klares No-Go – „Tut man seinem Kind einfach nicht an“

Dabei hätte Christina Hänni der Liebe beinahe keine Chance gegeben und so laut eigener Aussage „fast alles kaputt gemacht“. Alles Weitere erfährst du im Video oben. (tab)