In ProSieben-ShowLena Meyer-Landrut klagt plötzlich über Übelkeit: „kurz davor, mich zu übergeben“

Lena Meyer-Landrut, Sängerin kommt zu ihrer Show „a lot less by Lena Meyer-Landrut“ bei der About You Fashion Week ins Kraftwerk.

Lena Meyer-Landrut, Sängerin kommt zu ihrer Show „a lot less by Lena Meyer-Landrut“ bei der About You Fashion Week ins Kraftwerk.

Huch, was war denn da los? Bei ihrer Teilnahme in der ProSieben-Show „Wer stiehlt mir die Show?“ bekam es Sängerin Lena Meyer-Landrut plötzlich mit der Angst zu tun. Und zwar so schlimm, dass sie sogar über Übelkeit plagte.

von Paulina Meissner (mei)

Lena Meyer-Landrut ist mittlerweile eigentlich ein alter Hase im Showgeschäft. Ob auf der Bühne, bei TV-Auftritten oder als Werbegesicht, die Sängerin steht immer wieder vor der Kamera. Lampenfieber dürfte für sie also kein Thema mehr sein. Oder doch? In der ProSieben-Show „Wer stiehlt mir die Show“ bekam die Musikerin nämlich plötzlich Muffensausen. Und das schlug ihr offenbar auf den Magen.

Gemeinsam mit Sängerin Sarah Connor, Moderator Klaas Heufer-Umlauf und einer Wildcard-Kandidatin musste sich Meyer-Landrut den Fragen von Host Joko Winterscheidt stellen.

„Wer stiehlt mir die Show“: Lena Meyer-Landrut klagt über Übelkeit 

Von Selbstsicherheit war bei der 32-Jährigen allerdings nicht viel zu sehen. Sie klagte über Nervosität: „Ich bin am Überlegen, ob ich nicht vielleicht doch noch absage“, räumt die ESC-Siegerin in der Show am Sonntagabend (11. Februar 2024) ein. Doch aus der Show kam sie so schnell nicht mehr raus.

Alles zum Thema Lena Meyer-Landrut

1
/
4

Und dann schlug ihr die Nervosität auch noch auf den Magen: „Das ist so schrecklich für mich. Ich bin kurz davor, mich zu übergeben“, so Lena Meyer-Landrut verzweifelt. Als die Musikerin dann auch noch anfing, Würgelaute von sich zu geben, bat Moderator Joko Winterscheidt ihr sogar einen Eimer an.

Der blieb am Ende allerdings glücklicherweise ungenutzt. Nächste Woche stellt sich das Promi-Panel dann erneut der Show von Winterscheidt, der in der ersten Runde den Sieg mitnehmen und somit seine Show behalten konnte. Bleibt abzuwarten, ob sich Meyer-Landruts Lampenfieber bis dahin etwas gebessert hat.