Lena Gercke Sexy Duschvideo – Fans wütend: „Hast du absolut nicht nötig“

Lena Gercke kommt zur Modenschau ihres Labels Leger by Lena Gercke auf der About You Fashion Week im E-Werk. Auf der Berlin Fashion Week werden die Kollektionen für Frühling/Sommer 2020 vorgestellt.

Die Fans meckern über das neue Video von Lena Gercke.

Lena Gercke lässt sich unter der Dusche filmen. Normalerweise würden ihre Fans nun in Begeisterungsstürme ausbrechen. Stattdessen sind sie stinksauer. Was ist nur passiert.

Lasziv fährt sich Ex-„Germany’s next Topmodel“-Siegerin Lena Gercke durch die Haare. Wasser prasselt auf sie herab. Im Hintergrund singt Will Shepard seinen „You are the reason why i’m still hanging out“. Ja, richtig gelesen. Wir dürfen hier Lena Gercke bei der Haarpflege unter der Dusche zusehen.

Den Fans jedoch gefällt dieser Anblick mal so gar nicht. In den Kommentaren neben dem kurzen Instagram-Video wird gemeckert und gezetert. Was ist nur los? Wir lösen auf: Lena Gercke macht Werbung für eine Haarkur. Sie könne „Haarschäden eines ganzen Jahres in nur einer Anwendung“ reparieren, so versprechen es Werbung und Model.

Lena Gercke: Fans meckern wegen neuem Video

Das könne gar nicht stimmen, meckern die Fans. „Ich finde es so schade, dass du für so was Werbung machst und Sachen rein schreibst, die einfach nicht stimmen. Bin selbst Friseurin und das ist die größte Lüge, die ich je gehört habe. Denn wenn die Haare wirklich stark geschädigt sind, hilft irgendwann auch keine Haarkur mehr“, schreibt beispielsweise eine Followerin.

Alles zum Thema Lena Gercke

Und eine andere ergänzt: „Die Schminke unter der Dusche macht es so realistisch.“ Ja, man hat es nicht leicht in der Werbung. Ein wenig versöhnlicher meldet sich ein weiterer Fan des 33-jährigen Models zu Wort. „Die mag gut sein, aber sehr unrealistisch.“

Zum Glück wird aber nicht nur gemeckert. So schreibt eine andere Followerin: „Hast du absolut nicht nötig, denn du hast auch von Natur aus einfach eine wunderschöne Haarpracht.“ Ja, so gehen die Meinungen auseinander. Vielleicht waren es die Follower von Lena Gercke nach all den schönen und privaten Urlaubsschnappschüssen nicht mehr gewohnt, Werbung in Lenas Instagram-Feed zu sehen. Aber die schicken Urlaubsreisen müssen ja auch irgendwie bezahlt werden. Und jeder kennt es: Auch die schönsten Ferien finden irgendwann mal ein Ende.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.