+++ EILMELDUNG +++ „Aufhören zu existieren“ Auflösung von Berg-Karabach verkündet – Flüchtlinge in Armenien angekommen

+++ EILMELDUNG +++ „Aufhören zu existieren“ Auflösung von Berg-Karabach verkündet – Flüchtlinge in Armenien angekommen

Lady LouiseEnkelin der Queen jobbt im Gartencenter – ihr Gehalt ist kaum zu glauben

Queen-Enkelin Lady Louise, hier als Teilnehmerin der Royal Windsor Horse Show am 04.07.2021, jobbt im Gartencenter.

Queen-Enkelin Lady Louise, hier als Teilnehmerin der Royal Windsor Horse Show am 04.07.2021, jobbt im Gartencenter.

Der Buckingham Palast überrascht mit interessanten Neuigkeiten! Queen-Enkelin Lady Louise arbeitet für wenig Geld im Gartencenter. 

So bodenständig hätte man die Royals wohl nicht eingeschätzt. Genauer gesagt: Lady Louise (18), die Enkelin der Queen. Der Buckingham Palast verkündet nun die Zukunftspläne der Abiturientin nach dem Schulabschluss.

Die 18-Jährige plant ein Studium in Schottland. An der renommierten St. Andrews Universität nördlich von Edinburgh wird Lady Louise Anglistik studieren. Das Studium an dieser Uni wird damit fast schon zur Tradition. Denn auch Cousin Prinz William und seine Ehefrau Kate studierten bereits dort. 

Lady Louise: Das verdient die Queen-Enkelin bei ihrem Job

Lady Louise Windsor ist die ältere Tochter von Prinz Edward, Earl of Wessex und Sophie, Countess of Wessex und damit Teil der britischen Königsfamilie. Bereits im Juni dieses Jahres hat die 18-Jährige ihre Schulausbildung abgeschlossen. Und bis zum Studienbeginn hält sich Lady Louise mit einem Nebenjob über Wasser.

Alles zum Thema Queen Elizabeth

1
/
4

Denkt man an die britische Königsfamilie, so würde man vermuten, dass sich die einzelnen Familienmitglieder entspannt zurücklehnen können. Nicht so im Hause Wessex. Lady Louise jobbt seit dem Abitur nämlich in einem Gartencenter. Wie jede andere junge Frau in ihrem Alter, die gerade die Schule abgeschlossen hat, möchte Lady Louise sich ein etwas dazuverdienen.

Mehrmals die Woche tritt Lady Louise ihren Job im Gartencenter an. Sie kümmert sich um die Kunden, betreut die Pflanzen und sitzt an der Kasse. Doch das Gehalt, das Lady Louise bei diesem Job verdient, ist alles andere als königlich.

Lediglich den Mindestlohn, also 6,63 Pfund pro Stunde, verdient Lady Louise bei ihrem Job. Umgerechnet sind das etwa 7,83 Euro. Ganz schön sympathisch, dass die 18-Jährige dadurch bereits in die Arbeitswelt hineinschnuppert. Für ein Familienmitglied des britischen Königshauses nicht so üblich.

Queen-Enkelin Lady Louise: „Wie jeder andere Teenager auch“

Für ihren Einsatz bekommt Lady Louise viel Anerkennung. „Ist es nicht wunderbar, dass die Enkelin der Königin die Ärmel hochgekrempelt und sich mit einem Sommerjob die Hände schmutzig gemacht hat, bevor sie zur Universität geht – wie jeder andere normale Teenager auch“, schreibt beispielsweise die Chefredakteurin des „Majesyt Magazin“.

Neben ihrem Interesse für Theater, Geschichte und Politik ist Lady Louise begeisterte Reiterin. Bereits in jungen Jahren lernte sie den Umgang mit Pferden, bis die 18-Jährige das Kutschenfahren als Sport für sich entdeckte.

Ein Sport, der in Großbritannien vor allem durch ihren Großvater Prinz Philip (†99) populär wurde. Die harte Arbeit und der Ehrgeiz der 18-Jährigen dürfte die Queen sicherlich freuen. Und auch die Eltern von Lady Louise sind sichtlich stolz auf ihren Nachwuchs. (js)