Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Jessica Simpson 50 Kilo abgespeckt – das ist ihr Diät-Geheimnis

jessica simpson dick

Kilo-Frust: Jessica Simpson hatte immer wieder mit ihrem Gewicht zu kämpfen. Zuletzt wog sie sogar 120 Kilogramm. Doch nun ist sie extrem schlank und durchtrainiert. Unser Archivbild stammt aus dem Jahr 2010.

Los Angeles – Das ist mal ein riesiger Erfolg für Sängerin Jessica Simpson: die 39-jährige hat seit ihrer dritten Schwangerschaft ganze 50 Kilo abgenommen – und sich damit fast einmal halbiert. Doch was ist ihr Diät-Geheimnis?

Simpson wog nach der Geburt ihrer Tochter Birdie Mae im März 2019 noch 120 Kilo. Heute sind es nur noch rund 70. Sie wirkt schlanker und durchtrainierter als je zuvor. Der Star ist kaum wiederzuerkennen...

Personal-Trainer erklärt Jessica Simpsons Diät-Erfolg

Alles zum Thema Ernährung

Wie hat sie das geschafft? Ihr Personal-Trainer Harvey Pasternak erklärte den Abnehmerfolg gegenüber RTL so: „Wir haben dafür gesorgt, dass Jessica jeden Tag mindestens 12.000 Schritte geht und dass sie mindestens sieben Stunden Schlaf pro Nacht bekommt.“

Prinzipiell also kein Hexenwerk. Doch reicht das schon, um eine Modelfigur zu bekommen?

Ausmaß von Jessicas Simpsons Diät-Erfolg konnte so nicht geplant werden

Darüber hinaus stellte Simpson ihre Ernährung um: So gab es nur noch drei Mahlzeiten und zwei kleine zusätzlichen Snacks am Tag. Disziplin ist also unumgänglich bei dieser Methode.

Hier lesen Sie mehr: Als Kind missbraucht worden— Jessica Simpson bricht ihr Schweigen

Für Pasternak kommt dieser große Erfolg in so kurzer Zeit trotzdem überraschend: „Das Ziel war der Prozess. Es gab nie ein bestimmtes Gewicht, das jemand im Kopf hatte.“ (nb)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.