Ex-„Bachelorette“ immer praller Jessica Paszka spricht über ihren Sex

Jessica Paszka Dezember 2020

Jessica Paszka auf einem Foto, das sie im Dezember 2020 auf Instagram hochgeladen hat. Im Mai 2021 erwartet sie ihr Baby.

Köln – Nur noch wenige Wochen, dann werden Ex-„Bachelorette“ Jessica Paszka (30) und Realitystar Johannes Haller (33) Eltern. Mit ihren Fans hat die 30-Jährige nun über ihren Sex gesprochen.

  • Jessica Paszka und Johannes Haller werden bald Eltern
  • Jessica Paszka spricht über Sex in der Schwangerschaft
  • Ex-„Bachelorette“ plagt sich mit Problemen im Alltag

Auf Instagram hält Jessica Paszka ihre Fans regelmäßig mit Baby-Updates auf dem Laufenden. Auf den Fotos eindeutig zu erkennen: Das Baby-Bäuchlein der Influencerin wächst und wächst – Jessica ist kugelrund und zeigt gern, was sie hat.

Alles zum Thema Social Media

Eins macht sie deutlich: Sie freut sich riesig aufs Baby. Zu einem Foto schreibt sie etwa: „Bald sind wir zu dritt und leben unseren Traum. Manchmal wache ich auf und kann nicht glauben, was wir für ein Glück haben! Ich bin einfach nur unendlich dankbar.“

Jessica Paszka plagen Probleme in der Schwangerschaft

Doch so glücklich Jessica Paszka auch ist, so sehr hat sie auch mit den Problemen einer Schwangeren zu kämpfen. „Manchmal tritt sie mich auch so gegen meine Rippen“, sagt die Ex-„Bachelorette“ über ihre ungeborene Tochter. „Da weiß ich nicht, ob ich weinen oder lachen soll.“

Und sonst? Schmerzen in den Beinen, heftiges Sodbrennen, Kreislaufprobleme – die Liste der Wehwehchen, mit denen Jessica Paszka zu kämpfen hat, ist lang.

Zuletzt habe sie auch einen Tritt gegen die Blase bekommen, gesteht sie lachend „Vielleicht habe ich mir auch in die Hose gemacht. Hat sich auf jeden Fall so angefühlt.“

Jessica Paszka: Ex-„Bachelorette“ spricht über ihren Sex

Trotz der Schwangerschaftsprobleme will die 30-Jährige die letzten Wochen vor der Geburt aber genießen. Dazu gehört offenbar auch Sex mit Babybauch. Auf eine entsprechende Frage eines Fans antwortete Jessica Paszka: „Am Ende der Schwangerschaft ist das gar nicht mehr so einfach.“

Was aber ja nicht heißt, dass es unmöglich ist…

Jessica Paszka und Johannes Haller ernteten Shitstorm wegen Baby-News

Anfang Mai sollte der Bauch dann auch Geschichte sein. Dann ist die Geburt ihrer Tochter geplant. Die Enthüllung des Geschlechts hatte zuletzt für Aufregung gesorgt. Jessica Paszka und Johannes Haller hatten diese groß auf Social Media inszeniert.

In einem Video war zu sehen, wie sie mit einem Boot aufs Meer fuhren und dort Konfetti verschossen. Das hatte dem Paar mächtig Kritik eingebracht, weil viele darin eine unnötige Umweltverschmutzung erkannten.

Johannes Haller klärte wenig später auf: Die Papier-Schnipsel seien biologisch abbaubar gewesen. (so)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.