Verdächtige Zeilen bei Instagram Äußert sich Jenny Elvers hier zur Trennung von Marc Terenzi? 

Jenny Elvers, kommt zum Mazda Spring Cocktail.

TV-Sternchen Jenny Elvers, hier bei einer Veranstaltung in Berlin im Mai 2019, ist durch ihre Teilnahme an verschiedenen Reality-TV-Formaten bekannt geworden. 

Traurige Neuigkeiten von Jenny Elvers und Marc Terenzi machten diese Woche die Runde: Das Paar habe sich angeblich getrennt. Bislang hat sich die 50-Jährige noch nicht zur Trennung geäußert – jetzt teilt sie aber verdächtige Zeilen auf Instagram.

Sie galten als eines der neuen Promi-Traumpaare! Doch jetzt soll schon wieder alles aus und vorbei sein zwischen TV-Star Jenny Elvers (50) und Sänger Marc Terenzi (44). 

Die beiden hatten sich beim Dreh für die Sat.1-Show „Club der guten Laune“ im Januar kennen und lieben gelernt. Wenige Monate später wurde ihre Beziehung öffentlich. Es schien alles perfekt! 

Liebes-Aus: Marc Terenzi und Jenny Elvers offenbar getrennt

Vor wenigen Tagen bestätigte Marc Terenzi dann aber das Liebes-Aus. Schon mehrere Wochen zuvor hat es Gerüchte über eine mögliche Trennung der beiden gegeben. 

Alles zum Thema Jenny Elvers

Bislang hat sich allerdings nur der Popsänger über die Trennung geäußert, seine Ex-Freundin hat hingegen noch nicht Stellung bezogen. Auf ihrem Instagram-Kanal macht die 50-Jährige jetzt aber ein paar verdächtige Bemerkungen.

Jenny Elvers: Äußert sie sich hier zur Trennung von Marc Terenzi? 

„Guten Morgen, ihr Hasen“, begrüßt Jenny Elvers ihre mehr als 86.000 Fans (Stand: 3. Juli 2022) in einer Story auf ihrem Instagram-Account.

Dann sagt sie: „So, jetzt brauche ich wirklich Unterstützung! Beim Rücken eincremen. Wie mache ich das denn jetzt alleine?“

Spielt die ehemalige „Let's Dance“-Kandidatin mit dieser Aussage etwa auf das Liebes-Aus mit dem Sänger an? Ihr Ex-Freund Marc Terenzi wird dem Model vermutlich nun nicht mehr den Rücken eincremen. (jhd) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.