+++ EILMELDUNG +++ Knaller-Meldung beim BVB Dortmund verkündet Aus von Edin Terzic – Nachfolger aus den eigenen Reihen?

+++ EILMELDUNG +++ Knaller-Meldung beim BVB Dortmund verkündet Aus von Edin Terzic – Nachfolger aus den eigenen Reihen?

„Immer wieder sonntags“Jetzt ist es offiziell: Anna-Carina Woitschack lüftet endlich das Geheimnis

Anna-Carina Woitschack wird im Mai bei „Immer wieder sonntags“ zu sehen sein. Unser Foto zeigt sie im April 2022 bei der „Beatrice Egli Show“.

Anna-Carina Woitschack wird im Mai bei „Immer wieder sonntags“ zu sehen sein. Unser Foto zeigt sie im April 2022 bei der „Beatrice Egli Show“.

Lange herrschte Rätselraten bei ihren Fans, jetzt ist Schluss damit. Anna-Carina Woitschack hat das TV-Geheimnis gelüftet und den nächsten Termin offiziell verkündet. 

Es war eine Schlager-Trennung, die vielen Musikfans ans Herz ging: Im vergangenen November haben Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack ihre Trennung bekannt gegeben. Seitdem treten die beiden getrennt auf den Bühnen der Nation auf. 

Lange haben die Fans sich gefragt, wie es bei einer der größten Schlagershows im deutschen Fernsehen aussehen soll: „Immer wieder sonntags“. Denn Mross wird auch in diesem Sommer vor der Kamera stehen und die ARD-Show moderieren, das hat der zuständige SWR zuletzt bestätigt. Wird seine Ex-Partnerin weiterhin mitwirken?

„Immer wieder sonntags“: Wird Anna-Carina Woitschack zu sehen sein?

Nun hat Woitschack diese Frage beantwortet: Auf Instagram schrieb sie am Dienstag (2. Mai): „Der nächste TV Termin steht. Wir sehen uns am 23.07. bei ‚Immer wieder sonntags‘ 10:03 Uhr im Ersten oder LIVE in der Arena in Rust. Freu mich drauf“. Dazu gibt es zwei Schnappschüsse, die sie am Set der Show zeigen. 

Alles zum Thema Instagram

Hier ihren Instagram-Post ansehen:

Kein Wunder, dass ihre Fans da ganz aus dem Häuschen sind. Sie bringen ihre Freude in der Kommentarspalte mit zahlreichen jubelnden Bemerkungen zum Ausdruck. „Das wird sooo ein schöner Tag“ und „Freu mich schon darauf“ ist dort zu lesen.

Zumindest ein Mal wird sie also im Mai in der Schlagersendung zu sehen sein. Kleiner Wehrmutstropfen: Die Show muss demnach am 7. Mai ohne Woitschack starten, dann startet die Saison in diesem Jahr. Zwar wird Mross' Ex nicht dabei sein, dafür aber Semino Rossi, Andy Borg, Patrick Lindner, Marie Reim, Nicole und Co. (mg)