Stromausfall in Köln Etwa 1000 Objekte ohne Strom – RheinEnergie fürchtet Unfall

„Höhle der Löwen“ Fans lachen über frühere Löwenmähne von Carsten Maschmeyer

Unternehmer und Multimillionär Carsten Maschmeyer bei einer Veranstaltung im Jahr 2011.

Unternehmer und Multimillionär Carsten Maschmeyer bei einer Veranstaltung im Jahr 2011.

„Höhle der Löwen“-Investor Carsten Maschmeyer beweist Humor: Auf Instagram zeigte er seine wilde Mähne aus den 1980ern. Den Fans gefällt es.

Carsten Maschmeyer (61) kennt man als TV-Investor aus der Vox-Gründershow „Die Höhle der Löwen” – und das passt auch gut, denn auf einem alten Foto zeigt sich der Multimillionär von seiner wilden Seite.

Was heutzutage gar nicht mehr angesagt ist, war damals noch total modisch. Und so trug auch Carsten Maschmeyer als junger Bursche eine trendige Frisur.

Der Unternehmer hat jetzt ein altes Foto von sich ausgegraben und teilt es stolz mit seinen Instagram-Fans.

Carsten Maschmeyer teilt Frisuren-Foto aus den Achtzigern

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

Zu dem Schwarz-Weiß-Foto schreibt der gebürtige Bremer: „Da es Euch beim letzten Throwback meine Haarpracht so angetan hat, habe ich nochmal in der Kiste gewühlt und beschere Euch eine Nahaufnahme. Und ja: Ich fand mich früher sehr modisch! Ihr etwa nicht?” 

Mit voluminöser und wallender langer Haarpracht ist Carsten Maschmeyer kaum wiederzuerkennen. Schließlich kennt man den 61-Jährigen nur noch mit akkuratem Kurzhaarschnitt.

Doch besonders in den 80er Jahren war mehr einfach mehr. Der Look war schrill und die Dauerwelle auf den Köpfen nicht mehr wegzudenken.

„Höhle der Löwen“: Carsten Maschmeyer begeistert Fans mit schräger Frisur

Bei dem ungewöhnlichen Anblick können sich seine Fans vor Lachen kaum mehr halten, auch wenn seine heutige Frisur bei den Fans besser ankommt.

„Sieht ein bisschen aus wie explodierter Fön”, „Die Haare passten in die Zeit. Und es war damals auch sehr modisch”, „Der Friseur hat sich Mühe gegeben” oder „Heute siehst du besser aus” lauten nur einige der Kommentare. Sieht also ganz danach aus, als hätte sich die Investition in eine neue Frise gelohnt. (cg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.