Große Trauer in Köln Karnevalslegende Hans Süper (†86) ist tot

„Hochzeit auf den ersten Blick“ Sat.1 schießt vor Show-Start Eigentor – Fans toben: „Absolutes No-Go“

Auf Sat.1 wird am Montagabend (3. Oktober 2022) fast blind geheiratet. Oder eben nicht! Braut und Bräutigam sehen sich zum ersten Mal bei ihrer eigenen Trauung.

„Bis dass der Tod euch scheidet“! Wenn man seinem Partner oder seiner Partnerin in feierlicher Atmosphäre in die Augen blickt und der Pfarrer diesen Satz laut ausspricht, ist es in den meisten Fällen bereits zu spät, um wegzulaufen.

Die gesamte Familie hat sich versammelt. Von allen Seiten wird man erwartungsvoll angeschaut und bestaunt. Die Kirchenglocken läuten. Was hab ich mir hier nur eingebrockt? Jetzt noch „Nein“ sagen? Die bucklige Verwandtschaft des Zukünftigen oder der Zukünftigen würde einen mit Mistgabeln vom Hof jagen. 

So funktioniert „Hochzeit auf den ersten Blick“

In „Hochzeit auf den ersten Blick“ sind die Rahmenbedingungen etwas anders, als bei einer herkömmlichen Trauung. Denn im Normalfall sind sich Bräutigam und Braut schon das ein oder andere Mal über den Weg gelaufen. In der Sat.1-Show ist das allerdings nicht der Fall. 

Alles zum Thema Sat.1

Denn hier begegnet sich das zukünftige Ehepaar zum ersten Mal am Tag der eigenen Hochzeit. Auch bei Jaqueline und Peter war das offenbar der Fall.

Spoiler-Alarm: Wenn Sie nicht wissen möchten, wie die beiden am Montagabend (3. Oktober 2022, 20.15) aufeinander reagieren, sollten sie jetzt aussteigen.

Und hier schoss sich TV-Sender Sat.1 bereits vor Show-Start ein gewaltiges Eigentor. 

Denn der Sender tappte offenbar unbeabsichtigt in die Spoiler-Falle und verriet den Zuschauerinnen und Zuschauerin in einem Instagrampost (3. Oktober 2022), was passierte, als sich Jaqueline und Peter in voller Hochzeitsmontur zum ersten Mal in die Augen blickten. 

„Ein Wort: Wow!“, zitierte Sat.1 Peter, der beim Anblick seiner Zukünftigen sein Glück kaum fassen konnte. Auch Jaqueline hatte offenbar Gefallen an ihrem Bräutigam gefunden. „Oh Gott, du riechst gut. Du bist so schön. Du hast so schöne Augen!“ Dass die beiden da noch „Nein“ sagen? Mehr als unwahrscheinlich.

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Sat.1 verärgert Fans mit Spoiler

In der Kommentarspalte des Postings zeigten sich einige Fans durchaus verärgert über den Spoiler des TV-Senders. „Wenn wir alles wissen, kann man ja ruhig was anderes schauen. Ist das langweilig“, schrieb ein verärgerter Fan.

Andere kommentierten: „Wieso wird hier denn so viel verraten? Absolutes No-Go.“ „Ach wie doof, dass hier schon gespoilert wird. Dann brauch ich ja nicht gucken.“ (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.