Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

„Haus des Geldes“ Schöne Tokio zeigt sich extrem heiß: Nippel-Blitzer – Fans rasten aus

Haus des Geldes: Úrsula Corberó spielt die schöne Tokio. Das Selfie postete sie im September 2020 auf ihrem Instagram-Account.

Haus des Geldes: Úrsula Corberó spielt die schöne Tokio. Das Selfie postete sie im September 2020 auf ihrem Instagram-Account.

In der Netflix-Serie „Haus des Geldes“ spielt sie die schöne, aber extrem impulsive Verbrecherin Tokio. Die spanische Schauspielerin bringt ihre Fans aktuell mit einem sexy Bild um den Verstand...

Ein einfaches Top lässt die Fans von Úrsula Corberó völlig am Rad drehen – das Kleidungsstück ist nämlich ziemlich durchsichtig und lässt eine Menge erahnen. Oha, Tokio lässt also intime Einblicke zu - und ihre Fans rasten aus.

Die mega-heiße spanische Schauspielerin Úrsula Corberó (32) dürfte mittlerweile auch sehr vielen deutschen Serienfans ein Begriff sein. Seitdem sie die Hauptrolle der Räuberin Tokio in der Erfolgs-Serie „Haus des Geldes“ übernahm, ist ihr Erfolg wohl kaum noch zu bremsen. Neben der Schauspielerei wird sie beispielsweise auch gern als Model gebucht.

Mittlerweile folgen ihr schon über 28 Millionen Menschen bei Instagram. Und die drehen jetzt gefühlt allesamt durch: Denn für einen neuen Schnappschuss hat sich die Schauspielerin für ein extrem durchsichtiges Top entschieden – ob das so durchdacht war? Heiß ist es in jedem Fall.

Alles zum Thema Netflix

Haus des Geldes: Tokio zeigt sich extrem heiß in Paris

Der Schnappschuss ist Teil einer Fotoreihe, die laut der Bildunterschrift von Úrsula Corberó ihren Besuch in Paris dokumentieren sollen. Dazu schreibt der Netflix-Star: „Merci, Paris (auf Deutsch: Danke, Paris)“.

Das Foto zeigt die Schauspielerin vor einer grauen Wand mit dem Logo einer Luxus-Modemarke. Úrsula Corberó steht seitlich zur Kamera und blickt verführerisch in ihre Richtung. Die Spanierin trägt eine rote Hose und das eben angesprochene schwarz-weiße Top.

So weit, so unauffällig – hätten die Fans keine Adleraugen. Denn das Top ist extrem transparent und bei genauem Hinsehen wird klar: Hier herrscht Nippel-Alarm!

Haus des Geldes: Tokio wird von Fans mit Komplimenten überhäuft

Die steifen Brustwarzen schimmern durch den weißen Stoff. Für viele lässt sich so erahnen, was die schöne Schauspielerin sonst stilvoll verdeckt.

Die Fans kriegen sich gar nicht mehr ein. Sie überhäufen ihre Tokio mit Komplimenten und reihenweise Emojis.

„Bombe“, schreibt ein Fan in den Kommentaren bei Instagram. Ein anderer Anhänger kennt scheinbar gar kein Halten mehr: „Ich liebe dich“, schreibt er knapp. Und ein dritter Fan scherzt: „Das ist doch schon illegal“. Allerdings ist die dunkelhaarige Spanierin kein Single: Schon seit 2016 ist sie mit dem argentinischen Schauspieler Chino Darín liiert. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.