„Harry Potter“ Darstellerin im Liebesglück – jetzt hat sie geheiratet

Die Schauspielerin Bonnie Wright kommt während des Tribeca Film Festivals zu der Premiere von „Clive Davis: The Soundtrack of Our Lives“ in der Radio City Music Hall, am 19. April 2017 in New York.

Schauspielerin Bonnie Wright (hier auf einem Archiv-Foto vom 19. April 2017) hat geheiratet. In den „Harry Pottter“-Filmen spielte sie dessen große Liebe Ginny Weasley.

Bei Schauspielerin Bonnie Wright läuten die Hochzeitsglocken. Die Darstellerin der Ginny Weasley in den Harry Potter-Filmen hat ihrem Partner das Ja-Wort gegeben.

Sie verdrehte Harry Potter den Kopf: In den gleichnamigen Filmen übernahm Schauspielerin Bonnie Wright (31) die Rolle der Ginny Weasley.

Im Verlauf der Geschichte entwickelte sich zwischen Harry Potter und der kleinen Schwester seines besten Freundes Ron Weasley die große Liebe –  am Ende wird sogar geheiratet und Ginny und ihr Harry bekommen drei Kinder. Im echten Leben scheint Bonnie Wright jetzt ebenfalls ihr Liebesglück gefunden zu haben.

Die Schauspielerin aus Großbritannien hat ihren Partner Andrew Lococo geheiratet! Das verkündet Bonnie Wright am Montag (21. März 2022) auf Instagram mit einem kurzen Video.

Alles zum Thema Harry Potter
  • Harry Potter Das dürfte Fans überraschen: Kultiger Filmsport „Quidditch“ soll umbenannt werden
  • Lego-Neuheiten Juni und Juli 2022 Im Sommer viele neue Sets von Achterbahn bis Optimus Prime
  • Vom Tower über Chelsea bis Harry Potter Die wichtigsten Tipps für den Familientrip nach London
  • Es geht um seine gelähmte Mutter Harry-Potter-Star schockiert mit später Beichte
  • Lego-Neuheiten März 2022 Von der Vespa über Star Wars Dark-Trooper-Helm bis Thors Hammer
  • Die Top 13 Filme, die man gesehen haben muss
  • Ex-„Harry Potter“-Star Drogen, Knast – Schauspieler gerät auf die schiefe Bahn 
  • Versteckte Funktion bei Android und iOS Genialer Trick: Diesen Befehl kennt kaum jemand
  • „Harry Potter“-Reunion Rupert Grint bringt Emma Watson mit einem Satz zum Weinen
  • Harry Potter Liebeschaos am Set: Emma Watson und Daniel Radcliffe schwärmten für Film-Bösewichte

Das Video zeigt zwei übereinander gelegte Hände, an beiden ist ein Ehering zu sehen. Dazu schreibt Bonnie Wright: „Gestern war der beste Tag meines Lebens, dank meines Mannes.“

Die Fans von Bonnie Wright sowie prominente Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter der Schauspielerin kennen angesichts dieser tollen Neuigkeiten kein Halten mehr. So schreibt Scarlett Hefner (31), die in den „Harry-Potter“-Filmen die Mitschülerin Pansy Parkinson spielt: „Herzlichen Glückwunsch an euch beide.“

Schauspielerin Afshan Azad (34), die ebenfalls eine Nebenrolle in der Filmreihe spielt, schreibt: „Ich liebe dich so sehr.“ Und Sängerin Flo Morrisey (27) schickt gleich sieben Herz-Emojis.

„Harry Potter“: Zahlreiche Glückwünsche für Bonnie Wright

Auch von ihren Fans bekommt Bonnie Wright heute zahlreiche Glückwünsche: „Ich wünsche euch beiden ein Leben voller Glück und Freunde“, schreibt eine Anhängerin.

„Oh, mein Gott! Ganz viele Glückwünsche“, kommentiert ein weiterer Fan. Und eine dritte Userin hält fest: „Ich liebe euch beide. Ganz viel Glück für die Zukunft“. (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.