+++ EILMELDUNG +++ Traurige Gewissheit Darts-Experte Tomas „Shorty“ Seyler (†49) ist tot

+++ EILMELDUNG +++ Traurige Gewissheit Darts-Experte Tomas „Shorty“ Seyler (†49) ist tot

Irre Slapstick-Einlage im Video„Glücksrad“-Buchstaben-Fee Sonya Kraus kracht in die Rätsel-Wand

Irre Aufnahme! „Glücksrad“-Buchstaben-Fee Sonya Kraus verliert in der Folge vom Donnerstag (27. April 2023, 20.15 Uhr, RTLZWEI) plötzlich die Balance und kracht in die Rätsel-Wand. 

Für Moderatorin Sonya Kraus ist es die Rückkehr zu ihren TV-Wurzeln. Als „Glücksrad“-Buchstaben-Fee stolzierte sie bereits von 1998 bis 2002 über die Bühne. Beziehungsweise entlang der Buchstaben-Wand. Dass die 49-Jährigen nach ihrer Krebserkrankung ausgerechnet gemeinsam mit der beliebten Game-Show ihr TV-Comeback feiert, fühle sich unfassbar „gemütlich und heimelig“ an, wie sie im EXPRESS.de Interview verriet.  Nach mehr als 20 Jahren sei sie endlich wieder zurück!

Mit dabei? Kult-Entertainer Thomas Hermanns, mit dem sich Sonya Kraus an der Buchstaben-Wand abwechselt. In der Glücksrad-Folge vom Donnerstag (27. April 2023, 20.15 Uhr, RTLZWEI) –EXPRESS.de durfte die Episode bereits vorab ansehen – sorgte Sonya Kraus für eine kuriose Slapstick-Einlage. So etwas sei ihr tatsächlich noch NIE passiert (Video oben)!

„Glücksrad“: Sonya Kraus haut es plötzlich aus den Latschen

Denn als Sonya Kraus plötzlich die Anweisung erhält, an der Wand den Buchstaben „S“ umzudrehen, verliert die 49-Jährige plötzlich die Balance und kracht in die Kulisse.

Alles zum Thema Sonya Kraus

Thomas Hermanns, der in dieser Episode die Rolle des Moderators übernimmt, war geschockt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer hörten einen lauten Schnaufer des 60-Jährigen.

Sonya Kraus nahm es dagegen mit Humor. Der TV-Star begann laut zu lachen. „Ich hatte sehr bequeme, aber leider etwas zu hohe Stöckelschuhe an. Die haben eine Drehung nicht ganz verkraftet. Ich wollte mich noch elegant auffangen, bin dann aber in der Wand gelandet“, witzelte Sonya Kraus im EXPRESS.de-Interview, die prompt von ihrem Kollegen Thomas Hermanns unterbrochen wurde. Mit einer Beichte! 

„Was Sonya gar nicht weiß, das können wir jetzt auch hier exklusiv für den EXPRESS lüften. Es waren natürlich meine High Heels, die ich vorher schon getragen habe. Ich dachte mir dann natürlich: Dann lass sie mal stolpern. Dann hab ich eine Runde mehr an der Wand. Sonya, ich gestehe es dir jetzt. Ich habe deine Schuhe absichtlich ausgeleiert. Es war eine liebevolle High-Heel-Sabotage“, lachte Thomas Hermanns. (cw)