Schwer verletzt Radfahrer bringt Mann (81) zu Fall und lässt ihn einfach liegen – Kölner Polizei auf Zeugensuche

Evelyn Burdecki TV-Sternchen offenbart geheimen Baby-Plan – „Es macht einem Druck“

TV-Sternchen Evelyn Burdecki steht im Madame Tussauds Berlin.

TV-Sternchen Evelyn Burdecki, hier im Januar 2020, hat über ihre geheimen Baby-Pläne gesprochen. 

TV-Sternchen Evelyn Burdecki hat kürzlich über ihre geheimen Baby-Pläne gesprochen. Auch ohne Partner will die Blondine diese in die Tat umsetzen. 

Evelyn Burdecki ist seit geraumer Zeit Single. Mit dem Richtigen wollte es bis jetzt einfach noch nicht klappen. Doch die 33-Jährige weiß: Das Kinderkriegen wird im Laufe der Zeit nicht einfacher. Ganz im Gegenteil.

Evelyn Burdecki sprach im „Gala“-Interview ganz offen über ihren Kinder-Wunsch und lüftete ein ganz spezielles Geheimnis. 

Evelyn Burdecki: „Es macht einem Druck“

„Ich muss sagen, es macht einem Druck. Vor drei Jahren sah es noch ganz anders aus, aber man weiß ja, je älter man wird, desto schwieriger wird es“, erzählte die Blondine.

Alles zum Thema Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki weiter: „Abends ist man schon in ruhigen Momenten am überlegen, wie man das machen soll, ohne Mann an meiner Seite. Deswegen versucht man schon so ein bisschen für die Zukunft nachzudenken, wie man dann vielleicht doch ein Kind bekommen kann, wenn man nicht mehr fruchtbar ist.“

Da Evelyn Burdecki aktuell partnerlos durchs Leben geht, denke sie schon länger darüber nach, ihre Eizellen einfrieren zu lassen. Doch der erste Versuch sei gescheitert. Schuld daran war die Pandemie. 

„Ich habe es noch nicht gemacht. Ich wollte es tatsächlich machen, aber dann kam Corona und die Krankenhäuser haben es nicht zugelassen“, offenbarte die 33-Jährige, die ihren Plan noch immer in die Tat umsetzen möchte. „Ich habe mich auch erkundigt. Bis 35 sollte man es auch machen, weil, nachdem man 35 ist, wird es schwieriger.“ (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.