„Könnte ausrasten“Yvonne Woelke feuert gegen Iris Klein – dann will sie plötzlich Aussprache

Ob dieser Streit je ein Ende nimmt? In einem Interview erklärt Yvonne Woelke, dass sie sich Frieden mit Iris Klein wünsche  – erhebt in diesem Zusammenhang aber erneut Vorwürfe gegen ihre Intimfeindin. 

von Thimon Abele (tab)

Freundinnen werden diese beiden ganz sicher nicht mehr: Schauspielerin Yvonne Woelke (41) und Daniela-Katzenberger-Mama Iris Klein (56) führen seit Anfang des Jahres einen erbitterten Streit. Auslöser dafür waren Vorwürfe von Iris Klein, die ihrem Ex Peter Klein (56) und Yvonne Woelke bis heute eine angebliche Affäre unterstellt, die beide als Begleitung der Dschungelcamp-Teilnehmer Lucas Cordalis (Peter Klein) und Djamila Rowe (Yvonne Woelke) Anfang des Jahres in Australien waren. 

Nun hat sich Yvonne Woelke wieder einmal zu der ganzen Angelegenheit geäußert und dabei erklärt, dass sie sich eine Aussprache des Trios wünsche – allerdings hat sie in diesem Zusammenhang auch erneut gegen ihre Dauerrivalin gefeuert. Alles Weitere erfährst du oben im Video. (tab)