Er wurde nur 20 Jahre alt „Medizinisches Problem“: „Kindsköpfe“-Star ist tot

Los Angeles – Drama um Disney-Star Cameron Boyce.

Der Schauspieler verstarb in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Er wurde nur 20 Jahre alt.

Cameron_Boyce

Disney-Star Cameron Boyce wurde nur 20 Jahre alt. Er starb am 6. Juli 2019 an den Folgen eines nächtlichen Krampfanfalls.

Seine Familie bestätigte seinen Tod gegenüber dem TV-Sender „ABC News“. „Mit äußerst schwerem Herzen müssen wir an diesem Morgen bekanntgeben, dass wir Cameron verloren haben", sagte ein Sprecher.

Cameron Boyce starb während eines Krampfanfalls

Er sei aufgrund eines Krampfanfalls gestorben, der durch ein „fortwährendes, medizinisches Problem" bedingt gewesen sei.

Er war schwer krank und hoch verschuldet: Legendärer Sänger liegt tot in seiner Wohnung (hier lesen Sie mehr).

Schon im Alter von neun Jahren spielte Cameron an der Seite von Kiefer Sutherland (52) im Horror-Thriller „Mirrors“ und danach als Sohn von Adam Sandler (52) in „Kindsköpfe“.

Kindskoepfe

Cameron Boyce (Mitte) spielte neben Adam Sandler in „Kindsköpfe“.

Mit „Descendants – Die Nachkommen" und der Disney-Channel-Show „Jessie“ gelang ihm der ganz große Durchbruch.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.