Viele Tote und Verletzte Amoklauf an russischer Schule – auch Kinder unter den Opfern

Private Beichte David Hasselhoff verrät, was er von seiner dritten Frau gelernt hat

David_Hasselhoff_mit_Hayley

David Hasselhoff schwärmt in höchsten Tönen von seiner Ehefrau Hayley.

Köln – Sie haben sich 2011 kennengelernt, heirateten vor einem Jahr: David Hasselhoff (66) und seine Hayley (39). Mit seiner dritten Ehefrau scheint der „Baywatch“-Star endlich die Richtige gefunden zu haben. Er liebe sie aufrichtig, schwärmt er in „Bunte“ über sie. Schließlich gibt sie ihm nach den Jahren voller Abstürze einen neuen Lebensinhalt.

Lesen Sie hier: David Hasselhoff stellt Alexa jeden Tag dieselbe Frage

David Hasselhoff schwärmt von seiner Ehefrau Hayley

Alles zum Thema Ehe

Seine Frau habe ihm gezeigt, das Leben mit ihren Augen zu betrachten, sagt David Hasselhoff. „Ich arbeite ja nur. Sie begleitet mich und nimmt die Schönheit jeder Stadt intensiv wahr.“ Das habe er früher nicht zu schätzen gewusst. Hotel, Studio, Konzertsaal: „Auf der Bühne ist es mir schon oft passiert, dass ich gar nicht wusste, in welcher Stadt ich war“, so Hasselhoff.

Tatsächlich begann er zu trinken, als sein Erfolg Ende der 90er Jahre abebbte. 2004 wurde er betrunken am Steuer erwischt, erhielt zwei Jahre später in Wimbledon aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums einen Platzverweis.

David Hasselhoffs Alkohol-Eskapaden

Mehrfach wurde er mit Alkoholvergiftungen ins Krankenhaus eingewiesen. 2007 filmte ihn seine Tochter Taylor-Ann (29), wie er sich volltrunken an einem Pool wälzte und versuchte, einen Hamburger zu essen. Es war wie ein Hilferuf der Tochter. Erst danach bekannte sich David Hasselhoff öffentlich zu seinem Alkoholismus.

Doch die bitteren Zeiten scheinen inzwischen vergessen. Durch seine Ehefrau sei er „menschlicher geworden“, sagte Hasselhoff der Zeitschrift weiter. Zwar „spinne sie manchmal ein bisschen herum, egal.“

Hasselhoff: „Sich gegenseitig umarmen, anstatt zu kämpfen, das genieße ich.“ Von Hayley habe er gelernt, „jeden Morgen beim Aufstehen mit dem glücklich zu sein“, was er habe.

(ama)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.