+++ EILMELDUNG +++ Weltweites IT-Problem Flughäfen, Kliniken und Rundfunksender betroffen – erstes Land beruft Krisensitzung ein

+++ EILMELDUNG +++ Weltweites IT-Problem Flughäfen, Kliniken und Rundfunksender betroffen – erstes Land beruft Krisensitzung ein

„Das Supertalent“Lola Weippert und Chris Tall von „Let's Dance“-Stars ausgebotet

Lola Weippert und Chris Tall bei „Das Supertalent“.

Lola Weippert und Chris Tall wurden für „Das Supertalent“ 2024 ersetzt.

RTL hat ein neues Moderations-Duo für „Das Supertalent“ gefunden und damit für eine gewaltige Überraschung gesorgt – Lola Weippert und Chris Tall wurden abgesägt.

von Gianluca Reucher (gr)

„Das Supertalent“ ist zurück – und das nicht nur mit Show-Ikone Dieter Bohlen (70) im Gepäck! Denn nachdem auch die restliche Star-gespickte Jury bereits feststeht, wurde bereits pünktlich zum Aufzeichnungs-Start am 7. Dezember 2023 in Köln auch das Moderations-Duo von RTL verkündet – mit zwei dicken Überraschungen!

Zwei Jahre lang hatte die Castingshow pausiert, 2024 geht RTL wieder auf Talente-Suche. Allerdings: Das Moderations-Duo Lola Weippert (27) und Chris Tall (32) wurde für die neue Ausgabe ausgetauscht. Andere Promis werden stattdessen durch „Das Supertalent“ führen.

„Das Supertalent“: Moderations-Hammer bei RTL

Die Jury sitzt schon länger fest im Sattel: Neben Dieter Bohlen agieren Bruce Darnell (66), Ekaterina „Ekat“ Leonova (36) und Anna Ermakova (23). Doch RTL dachte sich wohl, da geht noch ein bisschen mehr „Let's Dance“-Glamour bei „Das Supertalent“.

Alles zum Thema Supertalent

Ekat Leonova ist schon seit vielen Jahren als beliebte Profi-Tänzerin bei „Let's Dance“ aktiv, Boris-Becker-Tochter Anna Ermakova konnte die 16. Staffel für sich entscheiden und gewann an der Seite von Profi-Tänzer Valentin Lusin (36). Die neusten „Supertalent“-Zugänge kennen die beiden wenig überraschend also bestens.

Denn mit Victoria Swarovski (30) ist die jahrelange Moderatorin von „Let's Dance“ nun auch für „Das Supertalent“ am Mikrofon im Einsatz. Die Schmuck-Erbin ist definitiv ein hochkarätiger Zuwachs für die RTL-Show, saß hier im Jahr 2016 sogar schon in der Jury. Und wer ist an ihrer Seite?

Moderatorin Victoria Swarovski im Glitzerkleid bei „Let's Dance“.

Moderatorin Victoria Swarovski im Glitzerkleid bei „Let's Dance“.

Gemeinsam mit Victoria Swarovski moderiert Twitch-Star Knossi (37) „Das Supertalent“.

Die Internet-Berühmtheit wagte sich in letzter Zeit immer mehr in große Shows abseits des Streaming-Dienstes und war 2023, wie Anna Ermakova, ebenfalls bei „Let's Dance“ dabei. Er belegte den vierten Platz an der Seite von Profi-Tänzerin Isabel Edvardsson (41).

Stimme hier bei unserer EXPRESS.de-Umfrage ab:

Victoria Swarovski sagte gegenüber RTL zu ihrer „Supertalent“-Rückkehr: „Knossi und ich hatten schon eine tolle Zeit bei ‚Let's Dance‘, umso schöner wird es, gemeinsam mit ihm und natürlich auch mit Dieter, Bruce, Anna und Ekat auf viele spannende Talente zu treffen.“

Für Knossi ist seine neue Aufgabe bei der Talent-Show „absoluter Wahnsinn“, wie er laut RTL verriet. Vor allem an die großen und kleinen Kandidaten und Kandidatinnen hatte er eine Botschaft: „Ich werde euch zur Seite stehen. Ich bin da. Ich passe auf. Alles wird gut. Ich freue mich auf vier atemberaubende Shows bei RTL. ,Das Supertalent‘ ist wieder da und Knossi ist dabei. Ich freue mich so auf euch.“

„Das Supertalent“ kehrt nach einer Pause in den Jahren 2022 und 2023 mit seiner 16. Staffel 2024 zurück. Vier Shows werden seit dem 27. Januar 2024 jeweils samstags ab 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. (gr)