So kennt man sie Daniela Katzenberger nackt im Bett, doch nicht nur Foto begeistert

Daniela Katzenberger nackt

Köln – Daniela Katzenberger (33) ist immer für einen lockeren Spruch und ein unterhaltsames Foto gut. Das wissen nicht nur ihre treuen Fans und so die „Katze“ auf Instagram fast zwei Millionen Abonnenten um sich geschart.

Ihre Entertainment-Fähigkeiten hat Daniela Katzenberger nun abermals bewiesen – und nicht nur das: Gleichzeitig hat sie sich auch von ihrer sexy Seite gezeigt und im Bett die Hüllen fallen lassen. Kein Wunder, dass dieser Schnappschuss also wie wild geklickt und kommentiert wird.

Auf dem Foto (siehe Instagram-Beitrag oben) sitzt die „Katze“ im Bett, dreht ihren Rücken halb zur Kamera, ein strahlendes Lachen auf dem Gesicht. Während der Blick auf den Rücken freigegeben ist, wird der Rest ihres Körpers nur durch die Bettdecke verdeckt. Ist die 33-Jährige etwa komplett nackt?

Daniela Katzenberger nackt im Bett: Fans sind begeistert

Keck schreibt Daniela Katzenberger dazu: „Keine Sorge, ich hab was an… den Fernseher.“ In anderen Worten: Ja, die „Katze“ hat hier offenbar komplett die Hüllen fallen lassen und trifft mit ihrem Wortspiel den Nerv ihrer Fans.

„Das reicht doch“, „So erfrischend herrlich witzig“ oder „Hätte ich solch einen Körper, würde ich den auch so präsentieren. Finde das Bild wirklich stark“ heißt es in den Kommentaren.

Und auch Mama Iris Klein kommentiert das Foto: „Also ich mache mir da keine Sorgen. Nackt rumrennen ist gesund.“ (so)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.