Viele Tote und Verletzte Amoklauf an russischer Schule – auch Kinder unter den Opfern

Daniela Katzenberger Hass im Netz: TV-Star macht intime Beichte – „Ich habe es noch nie erzählt“

Daniela Katzenberger, hier auf einem undatierten RTLZWEI-Pressefoto, hat in ihrem Podcast eine intime Beichte gemacht.

Daniela Katzenberger, hier auf einem undatierten RTLZWEI-Pressefoto, hat in ihrem Podcast eine intime Beichte gemacht. 

RTLZWEI-Star Daniela Katzenberger hat in ihrem Podcast „Katze und Cordalis“ eine intime Beichte gemacht. Anhaltender Hass gehe keineswegs spurlos an ihr vorbei. 

TV-Star Daniela Katzenberger hat mit ihren 35 Jahren schon viel erlebt. Die gebürtige Ludwigshafenerin schnupperte 2009 in der Vox-Show „Auf und davon“ erstmals Luft im Showgeschäft. Ihren großen Durchbruch feierte die Kult-Blondine dann bei der Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“, die ihr schlussendlich zum eigenen Format bei Vox („Daniela Katzenberger – natürlich blond“) und dann später bei RTLZWEI („Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“) verhalf.

Die Katze weiß mittlerweile, wie der Hase läuft. Denn auch sie musste schon durch Täler der Tränen waten. Und das sei nicht spurlos an ihr vorbeigezogen. Anhaltende Fan-Kritik, vor allem auf Social Media, hinterlasse teilweise deutliche Spuren. In ihrem Podcast „Katze und Cordalis“ (Dienstag, 19. Juli 2022, Podimo) nahm die Ehefrau von Sänger Lucas Cordalis (54) kein Blatt vor dem Mund und machte eine intime Beichte. 

Daniela Katzenberger macht intime Beichte

Als Person des öffentlichen Lebens ist Daniela Katzenberger andauernder Kritik ausgesetzt. Vor allem unter ihren Instagram-Fotos gebe es immer wieder Menschen, die für miese Stimmung sorgen, erklärte sie im Podcast.

Alles zum Thema Daniela Katzenberger

Sei es ihr Faible für Schminke, ihre Beauty-Eingriffe, oder eine Gewichtszunahme: Für die Gegner und Gegnerinnen des RTLZWEI-Stars ein gefundenes Fressen. Besonders eine Nachricht sei ihr dabei in Erinnerung geblieben: „Da war Sophia frisch auf der Welt. Da stand: 'Wenn ich so fett wär wie du, dann würde ich mich umbringen.' Ich war eine einzige Angriffsfläche und alles hat mir weh getan.“

Sehen Sie hier Daniela Katzenbergers Detox-Ankündigung auf Instagram:

Der TV-Star verkündete nun einen sogenannten „Instagram-Detox“. Ein Zeitraum, während dem Daniela Katzenberger bewusst auf die Social-Media-Plattform verzichten möchte.

Daniele Katzenberger: TV-Star erlitt bereits zwei Burnouts

Ehemann Lucas Cordalis kennt genauere Beweggründe: „Du bist ganz anders als ich. Du lässt Dinge an dich ran. Das mache ich zum Glück nicht. Und deswegen hast du auch... darf ich das überhaupt sagen? Du hast schon einen Burnout gehabt“, platzt es aus dem Musiker heraus, der sofort von Daniela Katzenberger unterbrochen wurde. „Es waren sogar schon zwei Burnouts.“

„Ich bin einfach ein Bauchmensch. Ich nehme mir Dinge zu Herzen. Ich bekomme dann auch Herzrhythmus-Störungen. Ich habe es noch nie erzählt, aber wenn mir das Leben zu laut wird, dann gehe ich voll gerne auf den Friedhof. Dort ist es still und dort wird einem bewusst, dass das Leben zu kurz ist“, erzählte die Blondine. (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.