+++ EILMELDUNG +++ Kölner „Cold Case“ Petra Nohl (†24) vor 36 Jahren ermordet – jetzt ist das Urteil da

+++ EILMELDUNG +++ Kölner „Cold Case“ Petra Nohl (†24) vor 36 Jahren ermordet – jetzt ist das Urteil da

Bikini- und NacktfotosWas hinter den freizügigen Postings von Cathy Hummels steckt

Cathy Hummels steht auf dem Roten Teppich vom Riani Fashionfestival auf dem Rhein.

Cathy Hummels (hier im Juli 2022) zeigt sich gerne freizügig.

Cathy Hummels zeigt sich in den sozialen Medien oft freizügig. Viele Menschen fragen sich, warum sie das als Mutter tut. Jetzt liefert sie selbst die Antwort. 

Mit ihren Fotos sorgt sie immer wieder für Aufregung. Dabei kann sie selbst diese oftmals gar nicht verstehen.

Splitterfasernackt am Pool, im knappen Bikini am Strand oder nur minimal mit Rosenblättern bedeckt in der Badewanne - Cathy Hummels zeigt in den sozialen Medien viel nackte Haut. Aber warum eigentlich? 

Cathy Hummels nackt im Netz: „Ich bin nicht Mainstream“

Diese Frage sei ihr zuletzt immer häufiger gestellt worden, so Cathy Hummels nun in einem neuen Post, der sie – na klar – im Bikini am Strand zeigt. Konkreter lautete die Frage am Dienstag (24. Januar 2023): „Warum zeigt sich eine erfolgreiche Mutter sexy?“

Alles zum Thema Cathy Hummels

Cathys Antwort: „Ich verstehe sie nicht ganz, denn was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ist es tatsächlich unseriös, wenn man erfolgreich ist, sich im Bikini zu zeigen? Ist es beschämend, als Mutter seinen eigenen Körper zu lieben? Ist Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Körperliebe nicht unabhängig von all den gesellschaftlich auferlegten Normen? Find’ ich schon.“

Und genau deshalb lässt sie sich auch in keinster Weise davon abhalten. „Ich bin nicht Mainstream und werde es nie sein. Ich werde als Omi noch im Bikini am Meer tanzen, in Rosen baden, parallel die Geburtstagsfeier meines Sohnes planen und Reality-TV moderieren, weil ich all das und noch vieles mehr von ganzem Herzen liebe“, so Hummels, die aktuell als Moderatorin der RTLZWEI-Show „Kampf der Realitystars“ in Thailand vor der Kamera steht.

Etwas Falsches oder Unseriöses können sie an alledem nicht erkennen. Ganz im Gegenteil. Cathy: „Wenn etwas daneben ist, dann manche Kommentare von unzufriedenen Menschen.“

Einige ihrer Followerinnen und Follower stimmen der 34-Jährigen zu. Einer schreibt etwa: „Altmodische Moralvorstellungen, Neid und Missgunst sind Gründe für die Aussagen dieser Menschen.“

Ein anderer hingegen meint: „Naja, stelle ich mir nicht so top vor, wenn die Klassenkameraden deines Sohnes die anzüglichen Bilder sehen und ihn womöglich damit aufziehen.“